Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Die Norm legt ein Verfahren zur gaschromatographischen Bestimmung des Reinheitsgrades von Alkoholen nach DIN 53245 fest, die als Löse- und Verdünnungsmittel in Beschichtungsstoffen verwendet werden.
  • Dokumentnummer:
    DIN 55685
  • Ausgabedatum:
    01.08.2009
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Lösemittel für Beschichtungsstoffe - Alkohole - Gaschromatographische Bestimmung des Reinheitsgrades
  • Ersatz für:
    DIN 55685(1992-02); DIN 55685(2008-04)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB)
  • Suchbegriff:
    aliphatischer Alkohol; Alkohol; Anstrichstoff; Begriffe; Beschichtungsstoff; Chemikalie; chemische Analyse; chemische Zusammensetzung; Chromatographie; Definition; Eigenschaft; Gaschromatographie; Lack; Lösemittel; Probenahme; Prüfung; Prüfverfahren; Reinheit; Reinheitsgrad; Verdünner; Verdünnungsmittel; Verfahren; Zusammensetzung
  • Anwendungsfelder:
    20.15 Flüssigkeiten (Säuren, Laugen)
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    87.060.30 Lösemittel
  • Preis:
    82,20 EUR
  • Zitat:
    DIN 51405 (2004-01)<G>; DIN 53245 (2009-07)<G>; DIN EN ISO 4259-2 (2020-02)<G>; DIN EN ISO 4618 (2015-01)<G>; DIN EN ISO 15528 (2020-12)<G>; DIN 55686 (2006-07); DIN 55687 (2009-08); DIN 55688 (2006-09); DIN 55689 (2006-09)
  • Zitiert in:
    DIN 55687 (2009-08)
  • Aktualisierung:
    Unverändert