Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Beständigkeit von Klebstoffverbindungen gegen Delaminierung fest. Sie ist für folgende Anwendungsfälle geeignet: a) zur Beurteilung der Übereinstimmung von Klebstoffen mit EN 301,EN 15425 und prEN 16254; b) zur Beurteilung der Eignung und Qualität von Klebstoffen für tragende Holzbauteile; c) zum Vergleich der Auswirkungen der gewählten Verklebungsbedingungen, von verschiedenen klimatischen Beanspruchungen und von der Behandlung der Prüfkörper vor und nach der Verklebung auf die Klebfestigkeit. Diese Prüfung gilt nicht für modifiziertes und stabilisiertes Holz mit stark verringerten Quellungs- und Schwindungseigenschaften, wie beispielsweise acetyliertes Holz, wärmebehandeltes Holz und polymerimprägniertes Holz. Diese Prüfung dient hauptsächlich der Bestimmung von Leistungswerten zur Klassifizierung von Klebstoffen für tragende Holzbauteile entsprechend ihrer Eignung zum Einsatz unter festgelegten klimatischen Bedingungen. Dieses Verfahren ist nicht dafür vorgesehen, Bemessungswerte bereitzustellen und gibt nicht zwangsläufig die Leistungsfähigkeit des verklebten Bauteiles im Gebrauch wieder.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 302-2
  • Ausgabedatum:
    01.11.2017
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Klebstoffe für tragende Holzbauteile - Prüfverfahren - Teil 2: Bestimmung der Delaminierungsbeständigkeit; Deutsche Fassung EN 302-2:2017
  • Ersatz für:
    DIN EN 302-2(2013-06); DIN EN 302-2(2015-09)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM)
  • Suchbegriff:
    Aminoplast; Bauteil; Bauwesen; Beständigkeit; chemische Gefährdung; Delaminierung; Eignungsnachweis; Güteklassierung; Herstellung; Holz; Holzbau; Holzbauteil; Holzwerkstoff; Holzwirtschaft; Klassifizierung; Kleben; Klebeverbindung; Klebfestigkeit; Klebstoff; Konstruktionselement; Labor; Leim; Messung; Nachweis; Phenol; Phenoplast; Polykondensat; Prinzip; Prüfeinrichtung; Prüfung; Prüfverfahren; Qualitätsprüfung; Temperatur; tragend; Verfahren; Verklebung; Versuchsdurchführung; Werkstoff
  • Anwendungsfelder:
    08.10 Baustoffe (Zement, Mauersteine u. Ä.)
  • Gefährdungen:
    AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; CA Chemische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    83.180 Klebstoffe. Klebverbindungen
  • Preis:
    77,40 EUR
  • Zitat:
    EN 15425 (2017-01); EN 301 (2017-11); EN 16254+A1 (2016-04)
  • Zitiert in:
    DIN 68800-3 (2020-03)<GLEITEND>; MTBauBestVV (2021-01-19)<STARR>
  • Identisch mit:
    EN 302-2(2017-09)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert