Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Diese europäische Norm legt Anforderungen, Prüfverfahren, Information des Herstellers und Kennzeichnung für mitlaufende Auffanggeräte (Seilkürzer) einschließlich einer beweglichen Führung fest, die an einem oberen Anschlagpunkt befestigt werden kann. Mitlaufende Auffanggeräte (Seilkürzer) nach dieser Europäischen Norm werden in Auffangsystemen entsprechend EN 363 in Verbindung mit Auffanggurten entsprechend EN 361 verwendet. Andere Arten von Auffanggeräten sind in EN 360 und in EN 353-1 spezifiziert. Falldämpfer sind in EN 355 spezifiziert.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 353-2
  • Ausgabedatum:
    01.09.2002
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz - Teil 2: Mitlaufende Auffanggeräte einschließlich beweglicher Führung; Deutsche Fassung EN 353-2:2002
  • Ersatz für:
    DIN EN 353-2(1993-02); DIN EN 353-2/A1(1997-11)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS)
  • Suchbegriff:
    Absturz; Absturzsicherung; Anforderung; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Begriffe; Behandlung; Belastbarkeit; beweglich; Blockierung; CE-Kennzeichnung; Definition; Einrichtung; Ergonomie; Führung; Gebrauchsanleitung; Gebrauchsanweisung; Kennzeichnung; Konstruktion; Konzeption; Korrosion; Korrosionsbeständigkeit; Leistung; mechanische Gefährdung; mitlaufend; persönliche Schutzausrüstung; Prüfung; Prüfverfahren; Rettungsausrüstung; Schutzausrüstung; Seilkürzer; Sicherheitsanforderung; Sicherheitseinrichtung; Sicherheitsfangsystem; Sicherheitsseil; Sicherheitstechnik; Steigschutz; Unfallschutz; Unfallverhütung; Verfahren; Werkstoff
  • Anwendungsfelder:
    30.05 Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (z. B. Gurte, Anschlageinrichtungen)
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    13.340.60 Schutzausrüstungen gegen Absturz
  • Preis:
    62,00 EUR
  • Zitat:
    EN 355 (2002-05)<G>; EN 360 (2002-05)<G>; EN 361 (2002-05)<G>; EN 364 (1992-12)<G>; EN 353-1+A1 (2017-12)<G>; EN 354 (2010-07)<G>; EN 362 (2004-12)<G>; EN 363 (2018-12)<G>; EN 365 (2004-09)<G>
  • Zitiert in:
    DIN 18160-5 (2008-05)<GLEITEND>; DIN 18160-5 (2016-01); DIN 18160-5 (2016-04); DIN 19427 (2017-04)<GLEITEND>; DIN 19428 (2018-03); BGI/GUV-I 5145 (2011-03); BGI/GUV-I 5148 (2011-01); BGI/GUV-I 8691 (2011-05); BGI 544 (2009); BGI 735 (2010-12); BGI 748 (2004-08); BGI 826 (2005); BGR 178 (2007-01); BGR 198 (2004-10); DGUV Information 203-007 (2021-08); DGUV Information 203-019 (2018-11); DGUV Information 203-060 (2016-04); DGUV Information 209-003 (2019-05); DGUV Regel 112-198 (2019-09); DWA-M 158 (2006-03); BGG/GUV-G 912 (2009-04); BGI/GUV-I 8683 (2010-10); BGI/GUV-I 8700 (2009-12); BGR/GUV-R 198 (2011-03); GUV-I 757 (2003-10); GUV-I 8634 (2006-02); GUV-R 178 (2007-01); GUV-R 198 (2005); GUV-V A 1 (2001-02); BAU Schutzausrüstungen (2004-10); STLB-Bau LB 021 DVD (2021-04)<STARR>; TRBS 2121 Teil 3 (2019-01-10)<STARR>; LBG VSG 1.1 (2008-05-27){historisch}<STARR>; LBG VSG 1.1 (2011-04-01){historisch}<GLEITEND>; LBG VSG 1.1 (2013-07-19); LBG VSG 2.1 (2013-07-19); LBG VSG 2.1 (2017-05-01)
  • Identisch mit:
    EN 353-2(2002-05)<IDT>; TS EN 353-2(2004-04-16)<IDT>
  • Recht:
    EUV 2016/425 (2016-03-09)<H>; PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); 89/686/EWG (1989-12-21)<H>; PSA-Richtlinie, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); EUV 2016/425 (2016-03-09)<M>; PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); 89/686/EWG (1989-12-21)<M>; PSA-Richtlinie, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); 93/68/EWG (1993-07-22)<M>; 93/95/EWG (1993-10-29)<M>; 96/58/EG (1996-09-03)<M>; 89/686/EWGMitt 2003-08 (2003-08-28); 89/686/EWGMitt 2004 (2004-02-21); 89/686/EWGMitt 2005-10 (2005-10-06); 89/686/EWGMitt 2005-12 (2005-12-02); 89/686/EWGMitt 2006 (2006-08-02); 89/686/EWGMitt 2006-12 (2006-12-21); 89/686/EWGMitt 2007 (2007-11-23); 89/686/EWGMitt 2008 (2008-03-08); 89/686/EWGMitt 2008-06 (2008-06-20); 89/686/EWGMitt 2009 (2009-01-28); 89/686/EWGMitt 2009-06 (2009-06-05); 89/686/EWGMitt 2010 (2010-05-06); 89/686/EWGMitt 2011 (2011-07-09); 89/686/EWGMitt 2011-11 (2011-11-11); 89/686/EWGMitt 2012-02 (2012-02-16); 89/686/EWGMitt 2012-12 (2012-12-20); 89/686/EWGMitt 2013-03 (2013-03-13); 89/686/EWGMitt 2013-06 (2013-06-28); 89/686/EWGMitt 2013-12 (2013-12-13); 89/686/EWGMitt 2014-04 (2014-04-11); 89/686/EWGMitt 2014-12 (2014-12-12); 89/686/EWGMitt 2015-12 (2015-12-11); 89/686/EWGMitt 2016-09 (2016-09-09); 89/686/EWGMitt 2017-04 (2017-04-12); 89/686/EWGMitt 2017-10 (2017-10-13); 89/686/EWGMitt 2017-12 (2017-12-15); 89/686/EWGMitt 2018-03 (2018-03-27); EUV 2016/425Mitt (2018-03-27); EUV 2016/425Mitt 2018-06 (2018-06-15); GPSGV8Verz-1 (2002-05-24); GPSGV8Verz-1.1 (2003-12-03); GPSGV8Verz (2009-04-02); GPSGV8Verz (2009-08-28); GPSGV8Verz1Abschnitt 1 (2010-07-23); GPSGV8Verz1Abschnitt 1 (2011-08-05); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2011-12); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2012-03); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2013-01); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2013-04); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2013-07); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2014-01); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2014-04); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2015-01); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2015-04); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2016-01); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2016-10); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2017-05)
  • Harmonisierungsinfo:
    EUV 2016/425 (2016-03-09); PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA);
  • Aktualisierung:
    Unverändert