Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Dieser Teil der EN 474 behandelt alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die für Rohrverleger zutreffen, wie sie in EN ISO 6165:2006 definiert sind, wenn sie bestimmungs- gemäß verwendet werden. Die nach vernünftigem Ermessen für den Hersteller vorhersehbare Nutzung der Maschine außerhalb der bestimmungsgemäßen Verwendung ist ebenfalls berücksichtigt (siehe Abschnitt 4). Die Anforderungen gelten ergänzend zu den allgemeinen Anforderungen der EN 474-1:2006+A1:2009. Dieser Teil wiederholt nicht die Anforderungen der EN 474-1:2006+A1:2009, aber ergänzt oder ersetzt diese, sofern sie für den Einsatz von Rohrverlegern von Bedeutung sind. Dieser Teil beschreibt die geeigneten technischen Maßnahmen, die erforderlich sind, die Risiken, die aufgrund signifikanter Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die während der Inbetriebnahme, des Betriebs, der Instandhaltung von Rohrverlegern eintreten können, zu mindern oder zu beseitigen. Dieser Teil gibt zusätzliche Anforderungen für die heckseitig montierte Winde. Rohrverleger mit drehbarem Aufbau sind vom Umfang dieses Dokuments ausgenommen. Spezifische Anforderungen sind in Ausarbeitung. Diese Europäische Norm ist nicht anzuwenden für Rohrverleger, die vor der Veröffentlichung dieser Europäischen Norm durch CEN hergestellt wurden.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 474-9
  • Ausgabedatum:
    01.06.2017
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Erdbaumaschinen - Sicherheit - Teil 9: Anforderungen für Rohrverleger; Deutsche und Englische Fassung prEN 474-9:2017
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
  • Suchbegriff:
    allgemeine Bedingung; Anbauteil; Anforderung; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Baumaschine; Bedienungsanleitung; Bedienungselement; Begriffe; Beleuchtung; Betriebsanleitung; Bremse; CE-Kennzeichnung; Definition; Erdbaumaschine; Fahrerhaus; Fahrerplatz; Fahrzeugsitz; Felge; Gefährdung; Geräuschemission; Hebeeinrichtung; Hubeinrichtung; Kennzeichnung; Kontrolleinrichtung; Kotflügel; Lärmschutz; Lasthaken; Maschinenbau; Maschinensicherheit; Reifen; Rohrleger; Schallpegel; Schutzeinrichtung; Schutzmaßnahme; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitseinrichtung; Sichtfeld; Signaleinrichtung; Standsicherheit; Stellteil; Unfallverhütung; Warneinrichtung; Warnzeichen; Winde
  • Anwendungsfelder:
    03.92 Erdbaumaschinen, Baumaschinen, Maschinen zur Herstellung von Baumaterialien
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; GA Gefährdungen durch physikalische Einwirkungen im Allgemeinen; HA Gefährdungen durch Faktoren der Arbeits- und Arbeitsplatzgestaltung im Allgemeinen
  • ICS:
    53.100 Erdbaumaschinen
  • Preis:
    79,00 EUR
  • Zitiert in:
    DGUV Information 201-029 (2021-01)
  • Identisch mit:
    prEN 474-9(2017-03)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    05.07.2017