Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm legt sicherheitstechnische Anforderungen und deren Prüfung für Gestaltung und Konstruktion von Schraubenmaschinen mit horizontal angeordneter Schraube für Einmann-Bedienung zum Spalten von Holz, unabhängig von der Art der Antriebsenergie, fest. An kombinierten Brennholzkreissägemaschinen/Holzspaltmaschinen wird nur der Spaltmaschinenteil der Maschine durch diese Norm erfasst. Für Brennholzkreissägemaschinen siehe prEN 1870-6:1997. Die Norm beschreibt Maßnahmen zur Vermeidung oder Verminderung der sich aus dem Gebrauch dieser Maschinen ergebenden Risiken.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 609-2
  • Ausgabedatum:
    01.07.2010
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Land- und Forstmaschinen - Sicherheit von Holzspaltmaschinen - Teil 2: Schraubenspaltmaschinen; Deutsche Fassung EN 609-2:1999+A1:2009
  • Ersatz für:
    DIN EN 609-2(2000-03); DIN EN 609-2/A1(2008-04)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Kommunale Technik (NKT)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Begriffe; Benutzerinformation; Betriebsanleitung; CE-Kennzeichnung; Definition; Ergonomie; Forstwirtschaft; Gebrauchsanweisung; Gefährdung; Holz; Holzbearbeitungsmaschine; Holzbearbeitungswerkzeug; Holzspaltmaschine; Landmaschine; Landwirtschaft; Maschinenbau; Maschinensicherheit; Produktinformation; Schutzmaßnahme; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitstechnik; Unfallgefahr; Unfallverhütung; Verletzungsgefahr
  • Anwendungsfelder:
    03.12 Scheren, Schneidmaschinen und -geräte; 03.88 Land- und Forstmaschinen, Spritz- und Sprühgeräte, Gartengeräte
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; DA Mechanische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    65.060.80 Forstwirtschaftliche Geräte
  • Preis:
    93,40 EUR
  • Zitat:
    EN 292-1 (1991-09){historisch}<S>; EN 292-2 (1991-09){historisch}<S>; EN 953 (1997-10){historisch}<S>; EN 954-1 (1996-12){historisch}<S>; EN 982 (1996-04){historisch}<S>; EN 1088 (1995-12){historisch}<S>; prEN 1553 (1999-06){historisch}<S>; prEN 1870-6 (1997-01){historisch}<S>; EN 60204-1 (1997-12){historisch}<S>; EN 60529 (1991-10)<S>; EN 60947-4-1 (1992-01){historisch}<S>; EN 60947-5-1 (1997-11){historisch}<S>; HD 21.1 S3 (1997-09){historisch}<S>; HD 22.1 S3 (1997-09){historisch}<S>; 2006/42/EG (2006-05-17); 2014/33/EU (2014-02-26)
  • Identisch mit:
    EN 609-2+A1(2009-09)<IDT>
  • Recht:
    2006/42/EG (2006-05-17)<H>; Maschinenrichtlinie; 98/37/EG (1998-06-22)<M>; Maschinenrichtlinie; 2006/42/EG (2006-05-17)<M>; Maschinenrichtlinie; 2006/42/EGMitt 2009-12 (2009-12-18); 2006/42/EGMitt 2010-05 (2010-05-26); 2006/42/EGMitt 2010-10 (2010-10-20); 2006/42/EGMitt 2011-04 (2011-04-08); 2006/42/EGMitt 2011-07 (2011-07-20); 2006/42/EGMitt 2011-11 (2011-11-18); 2006/42/EGMitt 2012-02 (2012-02-29); 2006/42/EGMitt 2012-03 (2012-03-23); 2006/42/EGMitt 2012-06 (2012-06-05); 2006/42/EGMitt 2012-08 (2012-08-24); 2006/42/EGMitt 2012-11 (2012-11-15); 2006/42/EGMitt 2013-04 (2013-04-05); 2006/42/EGMitt 2013-11 (2013-11-28); 2006/42/EGMitt 2014-04 (2014-04-11); 2006/42/EGMitt 2014-07 (2014-07-11); 2006/42/EGMitt 2015-02 (2015-02-13); 2006/42/EGMitt 2016-01 (2016-01-15); 2006/42/EGMitt 2016-05 (2016-05-13); 2006/42/EGMitt 2016-09 (2016-09-09); 2006/42/EGMitt 2017-06 (2017-06-09); 2006/42/EGMitt 2018-03 (2018-03-09)
  • Harmonisierungsinfo:
    2006/42/EG (2006-05-17); Maschinenrichtlinie
  • Aktualisierung:
    Unverändert