Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Das Dokument legt ein Prüfverfahren fest, daß für die Messung der Durchstoßfestigkeit von Schutzkleidung oder der entsprechenden Materialien anwendbar ist. Die Durchstoßfestigkeit ist die Kraft, die notwendig ist, um eine Spitze mit einer bestimmten Geschwindigkeit durch die Proben zu stoßen.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 863
  • Ausgabedatum:
    01.11.1995
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Schutzkleidung - Mechanische Eigenschaften - Prüfverfahren: Widerstand gegen Durchstoßen; Deutsche Fassung EN 863:1995
  • Ersatz für:
    DIN EN 863(1993-01)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS)
  • Suchbegriff:
    Anordnung; Arbeitsablauf; Arbeitskleidung; Bekleidungsstück; Berechnung; CE-Kennzeichnung; Durchdrückkraft; Durchstich; Durchstoß; Durchstoßarbeit; Durchstoßversuch; Eigenschaft; Klemme; Laborprüfung; Materialdicke; mechanische Eigenschaft; mechanische Gefährdung; Nadel; persönliche Schutzausrüstung; Prüfeinrichtung; Prüfmethode; Prüfung; Prüfverfahren; Schutzausrüstung; Schutzbekleidung; Schutzkleidung; Spitze; Stoßfestigkeit; Stoßprüfung; Unfallverhütung; Widerstand; Widerstandsfähigkeit; Zugprüfmaschine
  • Anwendungsfelder:
    30.50 Schutzkleidung
  • Gefährdungen:
    AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; DG Stoßen, Durchstoßen, Stechen, Durchstechen
  • ICS:
    13.340.10 Schutzkleidung
  • Preis:
    38,80 EUR
  • Zitat:
    DIN EN ISO 2231 (1995-06)<G>; ISO 2231 (1989-08)<G>; EN ISO 7500-1 (2018-03)<G>
  • Zitiert in:
    DIN 23320-1 (1998-04)<GLEITEND>; DIN 23320-1 (2014-10)<GLEITEND>; DIN 58639 (1998-08); DIN 58639 (1996-04); BGR 189 (2004-10); BGR 189 (2007-10); GUV-R 189 (2004-10); GUV-R 189 (2007-10); GUV-R 2106 (1999); BAU Schutzausrüstungen (1996-08); BAU Schutzausrüstungen (1997-09); BAU Schutzausrüstungen (1998-11); BAU Schutzausrüstungen (1999-09); BAU Schutzausrüstungen (2000-09)<STARR>; BAU Schutzausrüstungen (2001-10){historisch}; BAU Schutzausrüstungen (2004-10)
  • Identisch mit:
    EN 863(1995-09)<IDT>; ISO 13996(1999-09)<MOD>; ISO/DIS 13996(1997-09)<MOD>; ISO/FDIS 13996(1999-05)<IDT>; SN EN 863(1996)<IDT>; TS EN 863(2009-04-09)<IDT>
  • Recht:
    89/686/EWG (1989-12-21)<H>; PSA-Richtlinie, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); 89/686/EWGMitt 1996-05 (1996-05-15); 89/686/EWGMitt 1997 (1997-06-14); 89/686/EWGMitt 1998-06 (1998-06-13); 89/686/EWGMitt 2000-11 (2000-11-04); 89/686/EWGMitt 2001-12 (2001-12-21); 89/686/EWGMitt 2003 (2003-04-10); 89/686/EWGMitt 2003-08 (2003-08-28); 89/686/EWGMitt 2004 (2004-02-21); 89/686/EWGMitt 2005-10 (2005-10-06); 89/686/EWGMitt 2005-12 (2005-12-02); 89/686/EWGMitt 2006 (2006-08-02); 89/686/EWGMitt 2006-12 (2006-12-21); 89/686/EWGMitt 2007 (2007-11-23); 89/686/EWGMitt 2008 (2008-03-08); 89/686/EWGMitt 2008-06 (2008-06-20); 89/686/EWGMitt 2009 (2009-01-28); 89/686/EWGMitt 2009-06 (2009-06-05); 89/686/EWGMitt 2010 (2010-05-06); 89/686/EWGMitt 2011 (2011-07-09); 89/686/EWGMitt 2011-11 (2011-11-11); 89/686/EWGMitt 2012-02 (2012-02-16); 89/686/EWGMitt 2012-12 (2012-12-20); 89/686/EWGMitt 2013-03 (2013-03-13); 89/686/EWGMitt 2013-06 (2013-06-28); 89/686/EWGMitt 2013-12 (2013-12-13); 89/686/EWGMitt 2014-04 (2014-04-11); 89/686/EWGMitt 2014-12 (2014-12-12); 89/686/EWGMitt 2015-12 (2015-12-11); 89/686/EWGMitt 2016-09 (2016-09-09); 89/686/EWGMitt 2017-04 (2017-04-12); 89/686/EWGMitt 2017-10 (2017-10-13); 89/686/EWGMitt 2017-12 (2017-12-15); 89/686/EWGMitt 2018-03 (2018-03-27); GPSGV8Verz-1 (2002-05-24); GPSGV8Verz-1.1 (2003-12-03); GPSGV8Verz (2009-04-02); GPSGV8Verz (2009-08-28); GPSGV8Verz1Abschnitt 1 (2010-07-23); GPSGV8Verz1Abschnitt 1 (2011-08-05); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2011-12); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2012-03); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2013-01); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2013-04); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2013-07); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2014-01); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2014-04); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2015-01); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2015-04); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2016-01); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2016-10); ProdSV8Verz1Abschnitt 1 (2017-05); TechArbmGV8Verz-1 (1999-08-03); TechArbmGV8Verz-1 (2000-12-14)
  • Aktualisierung:
    Unverändert