Vollanzeige

Ergonomienorm
  • Dokumentnummer:
    ISO 19085-6
  • Ausgabedatum:
    01.11.2017
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Holzbearbeitungsmaschinen - Sicherheit - Teil 6: Einspindelige senkrechte Tischfräsmaschinen
  • Ersatz für:
    ISO/FDIS 19085-6(2017-07)
  • Autor:
    ISO/TC 39 Werkzeugmaschinen
  • Suchbegriff:
    Abrieb; Anforderung; Arbeitsschutz; Arbeitsschutzanforderung; Arbeitssicherheit; Begriffe; Benutzerinformation; Betrieb; Betriebsanleitung; Betriebsbedingung; Brandgefahr; Definition; elektrische Gefährdung; elektrische Maschine; Ergonomie; Feuergefahr; Fräsmaschine; Fräswerkzeug; Gefährdung; Holzbearbeitung; Lärm; Lärmmessung; Lärmschutz; Maschinensicherheit; mechanische Gefährdung; Prüfung; Schutzeinrichtung; Schutzmaßnahme; Senkrechtfräsmaschine; Sicherheitsanforderung; Spindel (Werkzeugmaschine); Steuerung; Unfallverhütung; Verletzungsgefahr; Werkstückauflage; Werkzeug
  • Anwendungsfelder:
    03.20 Spanabhebende Maschinen (Bohren, Drehen, Fräsen, Sägen, Hobeln, Schleifen u. Ä.); 25.05 Schutzeinrichtungen und -verkleidungen; 37.01 Schnittstelle Mensch-Maschine oder Arbeitsmittel im Allgemeinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; DD Schneiden; EA Elektrische Gefährdungen im Allgemeinen; FB Brandgefährdungen; GC Schall (Lärm); HA Gefährdungen durch Faktoren der Arbeits- und Arbeitsplatzgestaltung im Allgemeinen; KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    13.110 Sicherheit von Maschinen; 79.120.10 Holzbearbeitungsmaschinen
  • Preis:
    221,00 EUR
  • Zitat:
    EN 847-1 (2013-10){historisch}<S>; EN 847-2 (2013-10){historisch}<S>; EN 847-3 (2013-10)<S>; IEC 60204-1 (2005-10){historisch}<S>; IEC 61800-5-2 (2007-07){historisch}<S>; ISO 7960 (1995-02)<S>; ISO 12100 (2010-11)<S>; ISO 13849-1 (2015-12)<S>; ISO 19085-1 (2017-07){historisch}<S>; IEC 60745-2-17 (2010-05); IEC 61029-1 (1990-07); IEC 61029-2-8 AMD 1 (1999-02); IEC 61029-2-8 AMD 2 (2001-05); ISO 13850 (2015-10); EN 614-2+A1 (2008-09); ISO 13857 (2019-10)
  • Zitiert in:
    DIN EN ISO 19085-11 (2020-08)<STARR>; 18/30372351 DC (2018-04-10){historisch}; 19/30339125 DC (2019-04-18); BS EN 847-1 (2017-11-21); BS ISO 14955-5 (2020-05-28); BS EN ISO 19085-11 (2020-04-16); EN ISO 19085-11 (2020-04)<STARR>; NF E64-600-11 (2020-04-08); ISO 19085-11 (2020-03)<STARR>; OENORM EN ISO 19085-11 (2020-08-01)
  • Identisch mit:
    DIN EN ISO 19085-6(2018-04)<IDT>; ANSI/CSA C 22.2 No. 19085-6(2021)<MOD>; BS EN ISO 19085-6(2018-01-11)<IDT>; DS/EN ISO 19085-6(2017-12-21)<IDT>; EN ISO 19085-6(2017-12)<IDT>; NF E64-600-6(2017-12-13)<IDT>; CSA ANSI C22.2 No. 19085-6(2021-03-01)<MOD>; SN EN ISO 19085-6(2018-07)<IDT>; OENORM EN ISO 19085-6(2018-05-01)<IDT>; PN-EN ISO 19085-6(2018-04-17)<IDT>; UNE-EN ISO 19085-6(2018-10-03)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert