Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Das Dokument definiert Begriffe, die benutzt werden, um kraftbetriebene Bürstwerkzeuge zu beschreiben und enthält die Nomenklatur für kraftbetriebene Bürstenprodukte. Das Dokument beinhaltet ebenso die notwendigen Definitionen für andere Europäische Normen bezüglich kraftbetriebener Bürstenwerkzeuge.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 1083-1
  • Ausgabedatum:
    01.07.1997
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Kraftbetriebene Bürstwerkzeuge - Teil 1: Definitionen und Nomenklatur; Deutsche Fassung EN 1083-1:1997
  • Ersatz für:
    DIN 68347-1(1990-10); DIN EN 1083-1(1993-09)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS)
  • Suchbegriff:
    Abmessung; Antrieb; Begriffe; Besteckung; Bezeichnung; Borste; Bürste; Bürstenwerkzeug; Bürstmaschine; Definition; Kraft; kraftbetrieben; Maschine; Nomenklatur; Terminologie; Werkzeugmaschine
  • Anwendungsfelder:
    02.01 Werkzeuge im Allgemeinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; DA Mechanische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    01.040.25 Maschinenbau (Begriffe); 25.100.70 Schleifmittel
  • Preis:
    63,20 EUR
  • Zitiert in:
    BGV D 12 DA (2001-10); GUV-V D 12 (2002-08); BGV D 12 DA (1998-10)
  • Identisch mit:
    EN 1083-1(1997-03)<IDT>; SN EN 1083-1(1997)<IDT>; TS EN 1083-1(2002-03-05)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert