Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm legt ein Prüfverfahren für und die Mindestanforderungen an die bakterizide Wirkung von chemischen Desinfektionsprodukten und antiseptischen Produkten fest, die bei Verdünnung in Wasser standardisierter Härte oder - im Falle gebrauchsfertiger Produkte - in Wasser als homogenes und physikalisch stabiles Präparat vorliegen. Die Produkte können nur bei einer Konzentration von höchstens 80 % geprüft werden, da durch die Zugabe der Prüforganismen und der Belastungssubstanz immer eine bestimmte Verdünnung auftritt. Dieses Dokument gilt für Produkte, die im Lebensmittelbereich, in der Industrie, im Haushalt und in öffentlichen Einrichtungen genutzt werden; ausgenommen sind Bereiche und Situationen, in denen die Desinfektion medizinisch angezeigt ist, und Produkte, die auf lebenden Geweben verwendet werden, hier wiederum außer denen, die zur Handhygiene in den vorstehend genannten Bereichen verwendet werden.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 1276
  • Ausgabedatum:
    01.11.2019
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Chemische Desinfektionsmittel und Antiseptika - Quantitativer Suspensionsversuch zur Bestimmung der bakteriziden Wirkung chemischer Desinfektionsmittel und Antiseptika in den Bereichen Lebensmittel, Industrie, Haushalt und öffentliche Einrichtungen - Prüfverfahren und Anforderungen (Phase 2, Stufe 1); Deutsche Fassung EN 1276:2019
  • Ersatz für:
    DIN EN 1276(2010-01); DIN EN 1276(2018-06); DIN EN 1276 Berichtigung 1(2010-11)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Antiseptikum; Arbeitsplatz; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Bakterien; Bakterizid; Berechnung; Chemikalie; chemisch; Desinfektion; Desinfektionsmittel; Einrichtung; Haushalt; Hygiene; Industrie; keimtötendes Mittel; Landwirtschaft; landwirtschaftliche Sicherheit; Lebensmittel; Leistungsfähigkeit; Medizin; Nahrungsmittel; Nahrungsmittelmaschine; Objektbereich; Prüfergebnis; Prüfmethode; Prüfung; Prüfverfahren; quantitative Analyse; Suspensionstest; Wirksamkeit; Wirkungsprüfung
  • Anwendungsfelder:
    03.84 Nahrungsmittelmaschinen; 03.88 Land- und Forstmaschinen, Spritz- und Sprühgeräte, Gartengeräte; 09.05 Medizinische Geräte und Instrumente
  • Gefährdungen:
    AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; BB Mikroorganismen (Viren, Bakterien, Parasiten u. Ä.)
  • ICS:
    71.100.35 Desinfektionsmittel für den häuslichen und industriellen Bereich
  • Preis:
    143,30 EUR
  • Zitat:
    EN 14885 (2018-11){historisch}<S>; EN 12353 (2021-09)<G>
  • Zitiert in:
    DIN 10516 (2020-10); DIN EN 17658 (2022-11)
  • Identisch mit:
    EN 1276(2019-08)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert