Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Dieses Dokument legt allgemeine hygienische Anforderungen für die Errichtung von Getränkeschankanlagen fest mit dem Ziel des vorbeugenden gesundheitlichen Verbraucherschutzes. Zusätzliche besondere hygienische Anforderungen für Getränkeschankanlagen sind z. B. in den Normen der Reihe DIN 6650 und DIN 6653 festgelegt. Die hygienischen Anforderungen an Milchausgabeautomaten sind in DIN 10541 und an Geräte für die Herstellung und Abgabe von Heißgetränken in DIN EN 16889 geregelt. Durchlauferhitzer (z. B. für Glühwein) fallen unter die Definition von Getränkeschankanlagen nach DIN 6650-1.
  • Dokumentnummer:
    DIN 6650-7
  • Ausgabedatum:
    01.08.2021
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Getränkeschankanlagen - Teil 7: Hygienische Anforderungen an die Errichtung von Getränkeschankanlagen
  • Ersatz für:
    DIN 6650-7(2008-11); DIN 6650-7(2021-02)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Armatur; Bauteil; Begriffe; Definition; Dokumentation; Errichtung; Gesundheitsschutz; Getränk; Getränkeleitung; Getränkeschankanlage; Lagerraum; Lebensmittelhygiene; Prüfung; Prüfverfahren; Schankanlage; Spüleinrichtung; Verbraucherschutz; Zapfstelle
  • Anwendungsfelder:
    03.84 Nahrungsmittelmaschinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; DA Mechanische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    67.260 Anlagen und Ausrüstung der Lebensmittelindustrie
  • Preis:
    53,80 EUR
  • Zitat:
    EGV 1935/2004 (2004-10-27)<S>; DIN 6650-1 (2006-04)<G>; DIN 10528 (2017-08)<G>; DIN EN 1672-2 (2021-05)<G>; DIN 6650-6 (2014-12); DIN 6653-1 (2018-09); DIN 6653-2 (2015-06); DIN 6653-3 (2011-01); DIN 6653-4 (2013-04); DIN 10511 (1999-05); DIN 10541 (2019-04); DIN EN 16889 (2016-10); DGUV Regel 110-007 (2020-12); LFGB (2013-06-03); LMHV (2016-06-21); EGV 178/2002 (2002-01-28); EGV 852/2004 (2004-04-29); EUV 10/2011 (2011-01-14)
  • Aktualisierung:
    Neu