Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm legt Anforderungen an Lichtkuppeln aus Kunststoffmaterialien (z. B. GF UP, PC, PMMA, PVC) und Lichtkuppeln mit Aufsetzkränzen aus z. B. GF UP, PVC, Stahl, Aluminium oder Holz zum Einbau in Dächern fest. Diese Lichtkuppeln dienen zur Beleuchtung mit Tageslicht.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 1873-1
  • Ausgabedatum:
    01.09.2020
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Vorgefertigte Zubehörteile für Dacheindeckungen - Teil 1: Lichtkuppeln aus Kunststoff - Produktfestlegungen und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 1873-1:2020
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)
  • Suchbegriff:
    Alterung; Anforderung; Aufsetzkranz; Bauprodukt; Bauwesen; Begriffe; Beleuchtung; Bezeichnung; Brand; Brandgefahr; Brandverhalten; Brennverhalten; CE-Kennzeichnung; Dach; Dachabdichtung; Dachdeckung; Dacheindeckung; Dachoberlicht; Dauerhaftigkeit; Deckung; Definition; Festigkeit; Gebäude; Kennzeichnung; Klima; Konformität; Konformitätsbewertung; Korrosionsbeständigkeit; Kranz; Kunststoff; Kuppel; Licht; lichtdurchlässig; Lichtkuppel; Luftdurchlässigkeit; Luftschalldämmung; mechanische Eigenschaft; Oberlicht; Prüfumfang; Prüfung; Prüfverfahren; Schneelast; Tageslicht; Überwachung; vorgefertigt; Wärmedurchlasswiderstand; Wasser; Wasserdichtheit; Windlast; Zubehör
  • Anwendungsfelder:
    08.30 Gebäudebeleuchtungen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; FB Brandgefährdungen; GF Optische Strahlungen (infrarote Strahlung, ultraviolette Strahlung, Laserstrahlungen); HC Beleuchtung (Helligkeit, Blendung, Farbe, Kontraste u. Ä.); KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    91.060.20 Dächer
  • Preis:
    189,10 EUR
  • Identisch mit:
    prEN 1873-1(2020-08)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    07.10.2020