Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm behandelt die Schwingungsminderung als eine sicherheitstechnische Anforderung. Sie beschreibt die Verfahren für die Ermittlung der Ganzkörper-Schwingung, die während der Fahrt eines frei beweglichen Luftfahrt-Bodengerätes in der Bewertungsphase auf den Körper des stehenden und/oder sitzenden Fahrers einwirkt, sowie die Verfahren für die Angabe und Nachprüfung von Schwingungswerten. Die Prüfergebnisse sind nicht auf die Bestimmung der Ganzkörper-Schwingungsbelastung von Personen anwendbar. Die Änderung wurde aufgrund der neuen Maschinenrichtlinie 2006/42/EC vorgenommen.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 1915-3
  • Ausgabedatum:
    01.06.2009
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Luftfahrt-Bodengeräte - Allgemeine Anforderungen - Teil 3: Schwingungsmessverfahren und -minderung; Deutsche Fassung EN 1915-3:2004+A1:2009
  • Ersatz für:
    DIN EN 1915-3(2005-01); DIN EN 1915-3/A1(2008-01)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Be- und Entladeeinrichtung; Begriffe; Benutzerinformation; Berechnung; Berechnungsverfahren; Bodengerät; Bodenstation; CE-Kennzeichnung; Definition; Festigkeit; Flugzeug; Förderzeug; Gefährdung; Konstruktion; Luft- und Raumfahrt; Luftfahrt; Luftfahrtgerät; Luftfahrttechnik; Luftfahrzeug; Luftfracht; Maschine; Maschinensicherheit; Maschinenteil; Messgerät; Messmethode; Messort; Messung; Messverfahren; Prüfung; Prüfverfahren; Raumfahrt; Schwingung; Schwingungsaufnehmer; Schwingungsminderung; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Vibration; Vibrationsprüfung
  • Anwendungsfelder:
    06.20 Fahrzeuge, Fahrzeugteile
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; GD Schwingungen (Vibrationen, Erschütterungen)
  • ICS:
    49.100 Bodenversorgung. Wartungsgeräte
  • Preis:
    95,30 EUR
  • Zitat:
    EN 1032 (2003-04){historisch}<S>; EN 1915-1 (2001-03){historisch}<S>; EN 12096 (1997-07)<S>; EN ISO 12100-1 (2003-11){historisch}<S>; EN ISO 12100-2 (2003-11){historisch}<S>; ISO 2041 (1990-08){historisch}<S>; ISO 5805 (1997-05)<S>; DIN 1311-1 (2000-02); DIN 1311-2 (2002-08); DIN 1311-3 (2000-02); DIN 1311-4 (1974-02); DIN 5483-1 (1983-06); 2006/42/EG (2006-05-17); DIN 1311 Beiblatt 1 (1999-11); DIN 45661 (2016-03); DIN EN ISO 12100 (2011-03); DIN EN ISO 12100 (2011-03); CEN Guide 414 (2017-10-11); EN 1915-4+A1 (2009-04); EN 12312-1 (2013-01); EN 12312-2 (2014-04); EN 12312-3+A1 (2020-07); EN 12312-4 (2014-03); EN 12312-5 (2021-03); EN 12312-6 (2017-03); EN 12312-7 (2020-10); EN 12312-8 (2018-08); EN 12312-9 (2013-01); EN 12312-10+A1 (2009-04); EN 12312-11 (2005-03); EN 12312-12 (2017-05); EN 12312-13 (2017-05); EN 12312-14 (2014-06); EN 12312-15 (2020-03); EN 12312-16+A1 (2009-04); EN 12312-17+A1 (2009-04); EN 12312-18+A1 (2009-04); EN 12312-19+A1 (2009-04); EN 12312-20+A1 (2009-04); EN ISO 10326-1 (2016-11); 2014/33/EU (2014-02-26)
  • Identisch mit:
    EN 1915-3+A1(2009-03)<IDT>
  • Recht:
    2006/42/EG (2006-05-17)<H>; Maschinenrichtlinie; 2006/42/EGMitt (2009-09-08); 2006/42/EGMitt 2009-12 (2009-12-18); 2006/42/EGMitt 2010-05 (2010-05-26); 2006/42/EGMitt 2010-10 (2010-10-20); 2006/42/EGMitt 2011-04 (2011-04-08); 2006/42/EGMitt 2011-07 (2011-07-20); 2006/42/EGMitt 2011-11 (2011-11-18); 2006/42/EGMitt 2012-02 (2012-02-29); 2006/42/EGMitt 2012-03 (2012-03-23); 2006/42/EGMitt 2012-06 (2012-06-05); 2006/42/EGMitt 2012-08 (2012-08-24); 2006/42/EGMitt 2012-11 (2012-11-15); 2006/42/EGMitt 2013-04 (2013-04-05); 2006/42/EGMitt 2013-11 (2013-11-28); 2006/42/EGMitt 2014-04 (2014-04-11); 2006/42/EGMitt 2014-07 (2014-07-11); 2006/42/EGMitt 2015-02 (2015-02-13); 2006/42/EGMitt 2016-01 (2016-01-15); 2006/42/EGMitt 2016-05 (2016-05-13); 2006/42/EGMitt 2016-09 (2016-09-09); 2006/42/EGMitt 2017-06 (2017-06-09); 2006/42/EGMitt 2018-03 (2018-03-09)
  • Harmonisierungsinfo:
    2006/42/EG (2006-05-17); Maschinenrichtlinie
  • Aktualisierung:
    Unverändert