Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Ergänzung zu Teil 1: Geänderte allgemeine Regeln und zusätzliche detaillierte Regeln für Bemessung und Konstruktion von Straßen-, Eisenbahn- und Fußgängerbrücken aus Stahlbeton und/oder Spannbeton.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 1992-2
  • Ausgabedatum:
    01.12.2010
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 2: Betonbrücken - Bemessungs- und Konstruktionsregeln; Deutsche Fassung EN 1992-2:2005 + AC:2008
  • Ersatz für:
    DIN EN 1992-2(2007-02)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Anprall; Bahn; Bahnanwendung; Balken; Bauausführung; Bauingenieurwesen; Baustoff; Bauteil; Bauwesen; Begrenzung; Bemessung; Berechnung; Beschleunigung; Beton; Betonbau; Betonbrücke; Betondeckung; Betonstahl; Bewehrung; Biegung; Brücke (Bauwesen); Dauerhaftigkeit; Deckung; Druck; Duktilität; Durchbildung; Eigenfrequenz; Eigenschaft; Einwirkung; Eisenbahnbrücke; Eurocode; Fall; Fertigteil; Fuge; Fußgänger; Fußgängerbrücke; Gebrauchstauglichkeit; Geometrie; Grundlage; Güteüberwachung; Höhe; Kabel; Klasse; Knicksicherheit; Kompression; Konstruktion; Koppel; Korrektur; Kraft; Last; Maßnahme; Nachweis; Normalkraft; Planung; Platte; Querkraft; Radfahrer; Rippe; Rissbildung; Schaden; Schnittgröße; Schwingung; Sicherheit; Spannbeton; Spannglied; Spannstahl; Spannung; Stahlbeton; Stanzen; Straßenbrücke; Stütze; Tragfähigkeit; Tragfähigkeitsnachweis; Tragwerk; Tragwerksplanung; Verankerung; Verbund; Verfahren; Verschiebung; Weite; Wert; Zustand
  • Anwendungsfelder:
    08.15 Bauten, Gebäude, Schutzbauten; 08.35 Ingenieurbau und Ingenieurbauwerke
  • Gefährdungen:
    AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; GD Schwingungen (Vibrationen, Erschütterungen); HD Handhabungsfaktoren (Gestaltung und Anordnung von Bedienelementen, Bewegungsraum, Gestaltung und Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln, Sichtfeld, Standsicherheit)
  • ICS:
    91.010.30 Technische Aspekte des Bauwesens; 91.080.40 Betonbau; 93.040 Brückenbau
  • Preis:
    216,50 EUR
  • Zitat:
    ; DIN EN 1992-1-1 (2011-01)
  • Zitiert in:
    DIN 1054 (2021-04)<GLEITEND>; DIN 4118 (2018-12)<GLEITEND>; DIN 4223-102 (2014-12)<GLEITEND>; DIN 18088-2 (2019-01)<STARR>; DIN 18088-5 (2020-10)<GLEITEND>; DIN 18331 (2015-08)<GLEITEND>; DIN 18331 (2016-09)<GLEITEND>; DIN 18331 (2019-09)<GLEITEND>; DIN 18335 (2015-08)<GLEITEND>; DIN 18335 (2016-09)<GLEITEND>; DIN 19901 (2012-12)<GLEITEND>; DIN EN 1992-3/NA (2011-01)<STARR>; DIN EN 1994-1-1/NA (2010-12); DIN EN 1994-2/NA (2010-12)<STARR>; DIN EN 50119 (2014-01){historisch}; DIN EN 50119 (2021-01); DIN SPEC 18140 (2012-02)<GLEITEND>; DIN SPEC 18071 (2014-03)<GLEITEND>; DAfStb Betonbauteile, mit geklebter Bewehrung (2012-03); DBV-Heft Nr. 38 (2019-12); DBV-Merkblatt Rissbildung (2016-05); Edelstahl Rostfrei SD 862 (2018-03-05); DVGW GW 312 (2014-03); DWA-A 161 (2014-03); FGSV 552 (2018); FGSV 676 (2016); FGSV 782/1 (2018-01); LS 13 (2014-12); LS 13 (2015-12); LS 13 (2020-12); Zug 1 Blatt 2 (2014-12); Zug 1 Blatt 2 (2017-12); Zug 7 (2012-12); BFSt 42.1 (2020-07); VDI 4085 (2017-04)<GLEITEND>; ZEMENT-MERKBLATT B 19 (2015-07); ARS 09/20 (2020-03-30); ARS 22/12 (2012-11-26)<STARR>
  • Identisch mit:
    EN 1992-2(2005-10)<IDT>; EN 1992-2/AC(2008-07)<IDT>
  • Recht:
    EUV 305/2011 (2011-03-09)<M>; Bauproduktenverordnung; 89/106/EWG (1988-12-21)<M>; Bauproduktenrichtlinie
  • Aktualisierung:
    Unverändert