Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    EN 1993-1-4 enthält ergänzende Regeln für den Entwurf, die Berechnung und die Bemessung von Gebäuden und Ingenieurbauwerken, die die Anwendbarkeit von EN 1993-1-1, EN 1993-1-3, EN 1993-1-5 und EN 1993-1-8 auf austenitische, austenitisch-ferritische und ferritische nichtrostende Stähle erweitert.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 1993-1-4/A2
  • Ausgabedatum:
    01.02.2021
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Eurocode 3 - Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-4: Allgemeine Bemessungsregeln - Ergänzende Regeln zur Anwendung von nichtrostenden Stählen; Deutsche Fassung EN 1993-1-4:2006/A2:2020
  • Ersatz für:
    DIN EN 1993-1-4/A2(2020-07)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)
  • Suchbegriff:
    austenitischer Stahl; Bauteil; Bauwesen; Bemessung; Berechnung; Dauerhaftigkeit; Eurocode; ferritischer Stahl; Flachstahl; Hochbau; Ingenieurbauwerk; Konstruktion; mechanische Eigenschaft; nichtrostender Stahl; Stahlbau; Stahlbauten; Stahlblech; Tragfähigkeit; Werkstoff
  • Anwendungsfelder:
    08.20 Baustrukturen; 08.35 Ingenieurbau und Ingenieurbauwerke
  • Gefährdungen:
    AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen
  • ICS:
    91.010.30 Technische Aspekte des Bauwesens; 91.080.13 Stahlbau
  • Preis:
    38,00 EUR
  • Zitiert in:
    DIN 1054 (2021-04)<GLEITEND>; EV DUMMY ZITATE (2021)<GLEITEND>
  • Identisch mit:
    EN 1993-1-4/A2(2020-12)<IDT>
  • Recht:
    EUV 305/2011 (2011-03-09)<M>; Bauproduktenverordnung; 93/68/EWG (1993-07-22)<M>
  • Aktualisierung:
    Unverändert