Vollanzeige

Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm legt die Mindestanforderungen für Gestaltung, Berechnung, Untersuchungen und Prüfungen von hydraulisch angetriebenen Ladekranen und ihre Montage auf Fahrzeuge oder ortsfeste Unterkonstruktion fest. Diese Europäische Norm gilt nicht für Ladekrane auf Schiffen oder schwimmenden Konstruktionen sowie Krane mit Knickauslegersystem, die vollständig als integraler Bestandteil einer speziellen Ausrüstung, wie z. B. Rückfahrzeug (Forwarder), ausgelegt sind.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 12999
  • Ausgabedatum:
    01.06.2021
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Krane - Ladekrane; Deutsche Fassung EN 12999:2020
  • Ersatz für:
    DIN EN 12999(2020-06); DIN EN 12999(2019-02)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Anordnung; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Bauart; Begriffe; Benutzerinformation; Berechnung; Betätigungseinrichtung; CE-Kennzeichnung; Definition; Ergonomie; Flur; Gefährdung; Gefahrenabwehr; Gefahrenbeseitigung; Gestaltung; Gesundheit; Gesundheitsschutz; Handbedienung; Handhabung; Inspektion; Kennzeichnung; Konstruktion; Kran; Kranführer; Kranwagen; Ladekran; Lastkraftwagen; Lkw; Maschinenbau; Maschinensicherheit; Montage; Nachweis; Prüfung; Prüfverfahren; Schutzmaßnahme; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitsmaßnahme; Stellteil; Warnhinweis; Warnschild; Warnung
  • Anwendungsfelder:
    06.05 Transport- und Hebeeinrichtungen (Winden, Hub- und Zuggeräte, Krane, Aufzüge, Hebebühnen, Flurförderzeuge, Seile, Ketten, Haken)
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; HD Handhabungsfaktoren (Gestaltung und Anordnung von Bedienelementen, Bewegungsraum, Gestaltung und Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln, Sichtfeld, Standsicherheit)
  • ICS:
    53.020.20 Krane
  • Preis:
    253,50 EUR
  • Zitat:
    EN 1677-2+A1 (2008-04)<S>; EN 12077-2+A1 (2008-04)<S>; EN 12644-1+A1 (2008-07)<S>; EN 12644-2+A1 (2008-07)<S>; EN 13001-1 (2015-04)<S>; EN 13001-2 (2014-08){historisch}<S>; EN 13001-3-1+A2 (2018-01)<S>; EN 13001-3-2 (2014-08)<S>; EN 13001-3-5 (2016-08){historisch}<S>; EN 13001-3-6 (2018-02){historisch}<S>; EN 13135+A1 (2018-04)<S>; EN 13557+A2 (2008-04)<S>; EN 13586+A1 (2008-04){historisch}<S>; EN 14033-2 (2017-05)<S>; EN 14492-2 (2019-06)<S>; EN 60204-32 (2008-09)<S>; EN IEC 61000-6-2 (2019-02)<S>; EN IEC 61000-6-4 (2019-09)<S>; EN 62745 (2017-06)<S>; EN ISO 898-1 (2013-01)<S>; EN ISO 3744 (2010-10)<S>; EN ISO 4413 (2010-11)<S>; EN ISO 4871 (2009-08)<S>; EN ISO 5353 (1998-09)<S>; EN ISO 6892-1 (2019-12)<S>; EN ISO 11201 (2010-05)<S>; EN ISO 11688-1 (2009-08)<S>; EN ISO 12100 (2010-11)<S>; EN ISO 13849-1 (2015-12)<S>; EN ISO 13849-2 (2012-10)<S>; EN ISO 13854 (2019-09)<S>; EN ISO 13857 (2019-10)<S>; EN 1993-1-1 (2005-05); EN ISO 11688-2 (2000-12); 2006/42/EG (2006-05-17); EN 13000+A1 (2014-05)
  • Identisch mit:
    EN 12999(2020-10)<IDT>
  • Recht:
    2006/42/EG (2006-05-17)<M>; Maschinenrichtlinie
  • Aktualisierung:
    Unverändert