Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Diese Norm gilt für die Durchführung der Abnahme und Konstanzprüfung von Teleradiologiesystemen, die für die Teleradiologie genutzt werden. Die Norm legt Kenngrößen und Prüfverfahren für die Qualitätssicherung der Übertragung von Bilddaten durch ein Teleradiologiesystem fest. Dabei wird die Strecke zwischen dem Ort, an dem der Datentransfer ausgelöst wird, bis zum Ort der Befundung betrachtet. Dieses Dokument enthält Festlegungen im Sinne der Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen (StrSchV). Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 080-00-04 AA "Informationsverarbeitung" des DIN-Normenausschusses Radiologie (NAR) erarbeitet.
  • Dokumentnummer:
    DIN 6868-159
  • Ausgabedatum:
    01.04.2021
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben - Teil 159: Abnahme- und Konstanzprüfung in der Teleradiologie
  • Ersatz für:
    DIN 6868-159(2017-10); DIN 6868-159(2020-09)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Radiologie (NAR)
  • Suchbegriff:
    Abbildung; Abnahmeprüfung; Anforderung; Arbeitsschutz; Begriffe; Betrieb; Bezugswert; Bild; Bildempfänger; Bildgüte; Bildinformation; Bildqualität; Bildverarbeitung; Definition; digital; Dokumentation; Kenndaten; Kenngröße; konstant; Konstanz; Konstanzprüfung; Medizin; medizinische Ausstattung; Projektion; Prüfart; Prüfung; Prüfverfahren; Qualität; Qualitätsprüfung; Qualitätssicherung; Radiographie; Radiologie; Röntgen; Röntgenaufnahme; Röntgendiagnostik; Röntgenfilm; Röntgengerät; Röntgenstrahlung; Röntgentechnik; Sicherung; Strahlenschutz; Strahlung; Verarbeitung; Versuchsdurchführung
  • Anwendungsfelder:
    09.05 Medizinische Geräte und Instrumente
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; GI Ionisierende Strahlungen (Röntgenstrahlungen, radioaktive Strahlung / Alpha-, Beta- und Gamma-Strahlung)
  • ICS:
    11.040.50 Radiologie. Nuklearmedizin; 37.040.25 Röntgenfilme
  • Preis:
    110,80 EUR
  • Zitat:
    ; DIN 6868-157 (2022-01)<G>; DIN 6814-2 (2000-07); DIN 6814-5 (2008-12); DIN 6868-2 (1996-07); DIN 6868-3 (2000-09); DIN 6868-4 (2021-03); DIN 6868-5 (2020-05); DIN 6868-7 (2004-04); DIN 6868-16 (2019-05); DIN 6868-56 (1997-05); DIN 6868-100 (2019-04); DIN 6868-151 (2020-05); DIN 6868-160 (2011-04); DIN 6868-163 (2020-08); DIN EN 61223-2-6 (2008-12); ISO 12052 (2017-08); NEMA PS 3 SET (2004); StrlSchG (2017-06-27); StrlSchRModV (2018-11-29); DIN 6868-1 (2022-01); DIN 6868-13 (2012-03); DIN 6868-14 (2022-01); DIN 6868-15 (2022-01); DIN 6868-150 (2022-01); DIN 6868-152 (2022-01); DIN 6868-159 (2021-04); DIN 6868-161 (2022-01); DIN 6868-162 (2022-01); DIN EN IEC 61223-3-5 (2021-11)
  • Zitiert in:
    RöMedKonstanzPrüfVV SH (2022-03-15)<STARR>
  • Aktualisierung:
    Unverändert