Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Das Dokument beschreibt Verfahren zur Messung und Bewertung von Ganzkörper-Schwingungen, denen ein Mensch am Arbeitsplatz oder in der Nähe von schwingungserzeugenden Maschinen ausgesetzt sein kann. Die Norm behandelt hauptsächlich die Definition eines Arbeitsplatzes, Messverfahren einschließlich der Messgeräte, Messorte, Messgrößen, Einwirkungsdauer usw. Sie behandelt auch die Bewertung zur Beurteilung von Gesundheits- und Sicherheitsrisiken. Anhang C enthält eine Anleitung zum Umgang mit transienten Schwingungen, die bei Schwingungsmessungen vor Ort durch Bewegungen der Bedienungsperson entstehen.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 14253
  • Ausgabedatum:
    01.02.2008
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Mechanische Schwingungen - Messung und rechnerische Ermittlung der Einwirkung von Ganzkörper-Schwingungen auf den Menschen am Arbeitsplatz im Hinblick auf seine Gesundheit - Praxisgerechte Anleitung; Deutsche Fassung EN 14253:2003+A1:2007
  • Ersatz für:
    DIN EN 14253(2004-02); DIN EN 14253/A1(2007-06)
  • Autor:
    Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS) im DIN und VDI
  • Suchbegriff:
    Akustik; Arbeitsgerät; Arbeitsplatz; Bedienungsperson; Begriffe; Betriebszustand; Bewegung; Definition; Einwirkung; Ergonomie; Fahrzeug; Ganzkörperschwingung; Gesundheit; Gesundheitsschutz; Griff; Handgriff; Kalibrierung; Liegefläche; Maschinenführer; mechanische Gefährdung; mechanische Schwingung; Mensch; menschlicher Körper; Messabweichung; Messbedingung; Messgerät; Messort; Messung; Messverfahren; physiologische Einwirkung; Schwingung; Schwingungsaufnehmer; Schwingungseinwirkung; Schwingungsmessung; Sicherheitsanforderung; Sitzfläche; Standfläche; Störeinfluss; Störsignal; transient; Versuchsperson; Vibration
  • Anwendungsfelder:
    04.40 Kontroll- und Steuergeräte, Mess- und Prüfgeräte; 36.10 Biomechanik
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; GD Schwingungen (Vibrationen, Erschütterungen)
  • ICS:
    13.160 Personenbezogene Vibrationen
  • Preis:
    100,80 EUR
  • Zitat:
    2002/44/EG (2002-06-25)<S>; ISO 2631-1 (1997-05)<G>; ISO 5347-8 (1993-12)<G>; ISO 5347-12 (1993-12)<G>; ISO 5347-13 (1993-12)<G>; ISO 5347-15 (1993-12)<G>; ISO 5347-16 (1993-12)<G>; ISO 5347-18 (1993-12)<G>; ISO 5347-22 (1997-03)<G>; ISO 16063-1 (1998-10)<G>; ISO 16063-11 (1999-12)<G>; ISO 16063-12 (2002-04)<G>; ISO 16063-13 (2001-12)<G>; ISO 16063-15 (2006-08)<G>; ISO 16063-21 (2003-08)<G>; ISO 16063-22 (2005-06)<G>; EN ISO 10326-1 (2016-11)<G>; EN ISO 8041-2 (2021-06)<G>; ISO 16063-16 (2014-06)<G>; ISO 16063-17 (2016-06)<G>; ISO 5347-10 (1993-12)<G>; ISO 16063-31 (2009-08)<G>; ISO 16063-32 (2016-09)<G>; ISO 16063-34 (2019-12)<G>; ISO 16063-33 (2017-10)<G>; ISO 5348 (2021-01)<G>; DIN ISO 5348 (1999-07); CR 12349 (1996-06); EN ISO 5349-2 (2001-08); DIN ISO 16063-21 (2016-08); VDI 2057 Blatt 1 (2017-08)
  • Zitiert in:
    DIN SPEC 45674 (2018-03)<GLEITEND>; DGUV Grundsatz 309-013 (2017-10); BGI/GUV-I 8700 (2009-12); VDI 2057 Blatt 1 (2017-08)<STARR>; VDI 2057 Blatt 3 (2012-02){historisch}<STARR>; VDI 2057 Blatt 3 (2017-03)<STARR>
  • Identisch mit:
    EN 14253+A1(2007-11)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert