Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Das Dokument legt ein Destillationsverfahren zur Bestimmung des Wassergehaltes in Gewürzen und würzenden Zutaten fest. Es ist anwendbar für Gewürze, Kräuter und gewürz- und kräuterhaltige Mischungen. Das Verfahren ist nicht anwendbar für Capsicum- und Alliumarten sowie getrocknetes Gemüse und getrocknete Pilze.
  • Dokumentnummer:
    DIN 10229
  • Ausgabedatum:
    01.08.2000
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Untersuchung von Gewürzen und würzenden Zutaten - Bestimmung des Wassergehaltes - Destillationsverfahren
  • Ersatz für:
    DIN 10229(1997-08)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL)
  • Suchbegriff:
    Begriffe; Chemikalie; chemisch; Definition; Destillation; Destillationsverfahren; Gehalt; Gehaltsbestimmung; Gewürz; Landwirtschaft; Lebensmittel; Nahrungsmittel; Probenvorbereitung; Prüfung; Prüfverfahren; Wasser; Wassergehalt; Zutat
  • Anwendungsfelder:
    03.84 Nahrungsmittelmaschinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; CA Chemische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    67.220.10 Gewürze. Würzmittel
  • Preis:
    53,80 EUR
  • Zitat:
    ; DIN EN ISO 948 (2009-10)<G>; DIN EN ISO 2825 (2010-06)<G>; DIN 12576 (2021-07)<G>
  • Zitiert in:
    DIN 10236 (2001-12); DIN 10236 (2001-03)<STARR>
  • Identisch mit:
    BVL L 53.00-8(2004-07)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert