Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Dieses Dokument legt die grundlegenden Anforderungen an stationäre Soleerzeuger für den Winterdienst fest und enthält Prüfverfahren zu diesen Anforderungen. Anlagengrenze: Chlorid- und Wassereinlass in den Sättiger, Soleauslass in die Streumaschine. In den Anwendungsbereich fallen auch die Ausgangsstoffe, die Solelagerung und die Solebe- und entladeausrüstung. Mobile Anlagen für die Soleerzeugung an Ort und Stelle sind nicht Inhalt dieses Dokuments. Die folgenden Punkte werden in diesem Dokument nicht behandelt: — System- und Konstruktionsanforderungen; — Anforderungen nach nationaler und europäischer Gesetzgebung.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 17443
  • Ausgabedatum:
    01.10.2021
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Winterdienstausrüstung - Soleerzeuger - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 17443:2021
  • Ersatz für:
    DIN EN 17443(2020-01)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Kommunale Technik (NKT)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Ausrüstung; Begriffe; Chemikalie; Chlorid; Definition; Enteisung; Enteisungsflüssigkeit; Kommunaltechnik; Mischen; Mischen (Chemietechnik); Probenahme; Prüfung; Prüfverfahren; Salzlake; Streuen; Streufahrzeug; Streugerät; Vereisung; Werkstoff; Winterdienstfahrzeug; Winterdienstgerät
  • Anwendungsfelder:
    03.88 Land- und Forstmaschinen, Spritz- und Sprühgeräte, Gartengeräte; 20.01 Stoffe und Zubereitungen im Allgemeinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; GL Kontakt mit heißen oder kalten Medien (Oberflächen, Umgebungen)
  • ICS:
    13.030.40 Müllabfuhr. Abfallbehandlung
  • Preis:
    93,40 EUR
  • Zitat:
    EN 16811-1 (2016-08)<S>; EN 16811-2 (2016-08)<S>; EN 15144 (2007-07)<G>; ISO 2479 (1972-12)<G>; EN 15597-1 (2020-03); EN 15597-2 (2019-12); CEN/TS 16811-3 (2015-10); ISO 649-2 (1981-09); EGV 1907/2006 (2006-12-18)
  • Identisch mit:
    EN 17443(2021-08)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert