Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der ersten Ausgabe der Europäischen Norm EN 50527-2-3 mit Festlegungen für die Bewertung der Sicherheit von Personen mit implantierbaren Neurostimulatoren, insbesondere Geräten für die Rückenmarkstimulation, in elektromagnetischen Feldern im Frequenzbereich von 0 Hz bis 300 GHz an Arbeitsplätzen. Die Norm dient der Umsetzung der Europäischen Arbeitsschutz-Richtlinie 2013/35/EU. Der zu betrachtende Frequenzbereich erstreckt sich von 0 Hz bis 3 GHz. Die Verfahren für die Beurteilung werden in dieser Norm festgelegt. Die Beurteilung schließt die Wahrscheinlichkeit medizinisch relevanter Auswirkungen ein und berücksichtigt sowohl Bereiche mit transienter Exposition (Kurzzeit¬exposition) als auch mit Langzeitexposition innerhalb besonderer Bereiche des jeweiligen Arbeitsplatzes. Für die Beurteilung wird ein dreistufiges Verfahren beschrieben. Weitere Informationen zu den Implantaten und den Verfahren werden in den Anhängen gegeben.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 50527-2-3; VDE 0848-527-2-3
  • Ausgabedatum:
    01.03.2021
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Verfahren zur Beurteilung der Exposition von Arbeitnehmern mit aktiven implantierbaren medizinischen Geräten gegenüber elektromagnetischen Feldern - Teil 2-3: Besondere Beurteilung für Arbeitnehmer mit implantierbaren Neurostimulatoren; Deutsche und Englische Fassung prEN 50527-2-3:2019
  • Autor:
    DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE
  • Suchbegriff:
    Arbeitnehmer; Arbeitsplatz; Arbeitsschutz; Begriffe; Bewertung; chirurgisches Implantat; Definition; elektrisches Feld; elektromagnetische Strahlung; elektromagnetische Verträglichkeit; elektromagnetisches Feld; Elektrotechnik; Exposition; Gesundheitsschutz; Grenzwert; Implantat; Magnetfeld; magnetisches Feld; medizinisches Gerät; Mensch; menschlicher Körper; Messung; Messverfahren; Neurostimulator; Personal; Personenschutz; Sicherheit; Strahleneinwirkung
  • Anwendungsfelder:
    09.10 Medizinische Produkte; 35.05 Gestaltung der Arbeitsstätten und -plätze
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; GH Elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder; HA Gefährdungen durch Faktoren der Arbeits- und Arbeitsplatzgestaltung im Allgemeinen
  • ICS:
    11.040.40 Implantate für Chirurgie. Prothetik; 17.240 Strahlungsmessungen
  • Preis:
    64,76 EUR
  • Identisch mit:
    prEN 50527-2-3(2019-12)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    26.04.2021