Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Dieser Teil der IEC 60034 legt Prüfverfahren für die Bestimmung des Schallleistungspegels an drehenden elektrischen Maschinen und höchste A-bewertete Schallleistungspegel für Abnahmeprüfungen im Herstellerwerk an netzversorgten, drehenden elektrischen Maschinen fest, die IEC 60034-1 entsprechen, Kühlverfahren nach IEC 60034-6 und Schutzarten nach IEC 60034-5 aufweisen.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN IEC 60034-9; VDE 0530-9
  • Ausgabedatum:
    01.04.2021
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Drehende elektrische Maschinen - Teil 9: Geräuschgrenzwerte (IEC 2/1994/CD:2020); Text Deutsch und Englisch
  • Autor:
    DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Begriffe; Bemessung; Betriebsverhalten; Betriebsweise; Bezeichnung; Code; Definition; drehende elektrische Maschine; Eigenschaft; elektrische Maschine; Elektromaschine; Elektrotechnik; Geräusch; Geräuschemission; Geräuschkennwert; Geräuschmessung; Geräuschminderung; Geräuschpegel; Geräuschprüfung; Grenzwert; Höchstwert; Kühlkreislauf; Kühlung; Lärm; Lärmgrenzwert; Lärmschutz; Leistung; Maschinengeräusch; Messung; Messverfahren; Nennbetrieb; Prüfbedingung; Prüfung; Prüfverfahren; Schalldruckpegel; Schallleistung; Schallleistungspegel; Schallmessung; Temperatur; umlaufende elektrische Maschine
  • Anwendungsfelder:
    04.10 Elektrische Maschinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; EB Berühren spannungsführender oder leitfähiger Teile; GC Schall (Lärm)
  • ICS:
    17.140.20 Von Maschinen und Geräten emittierter Lärm; 29.160.01 Drehende elektrische Maschinen im Allgemeinen
  • Preis:
    20,05 EUR
  • Zitiert in:
    DIN EN IEC 61800-1 (2023-05)
  • Identisch mit:
    IEC 2/1994/CD(2020-03)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    19.05.2021