Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Dieser Teil der IEC 61936 gibt allgemeine Bestimmungen für die Projektierung und Errichtung von Starkstromanlagen in Netzen mit Nennwechselspannungen über 1 kV und einer Nennfrequenz bis einschließlich 60 Hz, um damit eine sichere und störungsfreie Funktion im bestimmungsgemäßen Betrieb sicherzustellen.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN IEC 61936-1; VDE 0101-1
  • Ausgabedatum:
    01.07.2019
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Starkstromanlagen mit Nennwechselspannungen über 1 kV AC und 1,5 kV DC - Teil 1: Wechselstrom (IEC 99/226/CD:2019); Text Deutsch und Englisch
  • Autor:
    DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE
  • Suchbegriff:
    Arbeitsschutz; Begriffe; Berührungsschutz; Betriebsmittel; Betriebsstätte; Blitzschutz; Definition; Drosselspule; elektrische Anlage; elektrische Gefährdung; elektrische Schutzeinrichtung; elektrische Sicherheit; elektrischer Berührungsschutz; elektrisches Betriebsmittel; elektrisches Kabel; Elektroschutz; Elektrotechnik; Errichtung; Freiluftanlage; Hochspannung; Hochspannungsanlage; Innenraumanlage; Installierung; Isolation; Kondensator; mechanische Gefährdung; Messwandler; Nennwechselspannung; Projektierung; Schaltgerät; Schutzmaßnahme; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitsmaßnahme; Sicherung; Starkstromanlage; Starkstromkabel; Starkstromleitung; Transformator; Überspannungsschutz; Wechselstrom
  • Anwendungsfelder:
    05.10 Stromerzeugungs- und Verteilungsanlagen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; EA Elektrische Gefährdungen im Allgemeinen; EB Berühren spannungsführender oder leitfähiger Teile; FB Brandgefährdungen; KF Belastungen durch Störungen, Ausfall und Fehlen von Sicherheitseinrichtungen
  • ICS:
    29.240.01 Stromnetze im Allgemeinen
  • Preis:
    89,67 EUR
  • Zitiert in:
    DIN SPEC 4866 (2020-08); DIN SPEC 4866 (2020-10)
  • Identisch mit:
    IEC 99/226/CD(2019-01)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    07.08.2019