Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Dieser Teil von ISO 4254, der zusammen mit ISO 4254-1 anzuwenden ist, enthält sicherheitstechnische Anforderungen und deren Überprüfung für Gestaltung und Konstruktion von gezogenen Ladewagen und Häckseltransportwagen sowie Lade- und Häckselaufbauten für Trägerfahrzeuge bei denen der Austrag am Heck der Maschine erfolgt und die für die Benutzung durch nur eine Person (Bedienungsperson) bestimmt sind.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN ISO 4254-18
  • Ausgabedatum:
    01.03.2020
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Landmaschinen - Sicherheit - Teil 18: Ladewagen und Häckseltransportwagen (ISO/DIS 4254-18:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 4254-18:2019
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
  • Suchbegriff:
    Abschneiden; Anforderung; Antriebswelle; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Begriffe; Benutzerinformation; Definition; Feldhäcksler; Futtererntemaschine; Gebrauchsanweisung; Gefährdung; Gerätesicherheit; Griff; Häckselmaschine; Harke; Heumaschine; Konstruktion; Kraftübertragung; Kreiselmähwerk; Ladewagen; Landmaschine; landwirtschaftliches Gerät; Mähmaschine; Mähwerk; Produktsicherheit; Prüfung; Prüfverfahren; Quetschen; Schneiden; Schutzeinrichtung; Schutzmaßnahme; Sicherheit; Sicherheitsabstand; Sicherheitsanforderung; Sicherheitsbauteil; Sicherheitstechnik; Sicherheitszeichen; Stellteil; Traktor; Transportwagen
  • Anwendungsfelder:
    03.88 Land- und Forstmaschinen, Spritz- und Sprühgeräte, Gartengeräte
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; DA Mechanische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    65.060.01 Landwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Ausrüstungen im Allgemeinen
  • Preis:
    143,30 EUR
  • Identisch mit:
    prEN ISO 4254-18(2019-12)<IDT>; ISO/DIS 4254-18(2019-12)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    14.04.2020