Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Dieser Teil von ISO 7396 legt Anforderungen an Auslegung, Installation, Funktion, Leistung, Prüfung Inbetriebnahme und Dokumentation von in Gesundheitseinrichtungen verwendeten Rohrleitungssystemen für folgende Gase fest: Sauerstoff; Distickstoffoxid (Lachgas); medizinische Luft; Kohlendioxid; Gemische von Sauerstoff und Distickstoffoxid; Helium-Sauerstoff-Gemische; Sauerstoff 93; Gase und Gasgemische, die als Medizinprodukte eingestuft sind oder Medizinprodukten zugeführt werden oder für medizinische Zwecke vorgesehen sind; Gase und Gasgemische für medizinische Verwendungen, die oben nicht festgelegt sind; Luft zum Betreiben chirurgischer Werkzeuge; Stickstoff zum Betreiben chirurgischer Werkzeuge; Vakuum. Dieser Teil von ISO 7396 schließt Anforderungen an Versorgungssysteme, Rohrverteilersysteme, Regel , Überwachungs- und Alarmsysteme und die Nichtaustauschbarkeit zwischen Bauteilen unterschiedlicher Gas-bzw. Vakuumsysteme ein. Mit der Änderung 1 werden die Anforderungen an Standorte für Versorgungssysteme ergänzt.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN ISO 7396-1
  • Ausgabedatum:
    01.06.2019
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 1: Rohrleitungssysteme für medizinische Druckgase und Vakuum (ISO 7396-1:2016 + Amd 1:2017); Deutsche Fassung EN ISO 7396-1:2016 + A1:2019
  • Ersatz für:
    DIN EN ISO 7396-1(2016-09); DIN EN ISO 7396-1/A1(2017-04)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK)
  • Suchbegriff:
    Absperrventil; Alarmsystem; Anästhesiegerät; Anforderung; Anlage; Anreicherungsgerät; Begriffe; CE-Kennzeichnung; Definition; Druckgas; Druckgasleitung; Flüssiggasanlage; Gas; Gasleitung; Gasversorgung; Gasversorgungsanlage; Gasverteilung; Inbetriebnahme; Installation; Konzentrator; Krankenhausausstattung; kryogenes Gerät; Leistung; Leistungsfähigkeit; Luftleitung; Medizin; medizinische Ausstattung; medizinisches Gas; medizinisches Gerät; Medizintechnik; Mindestanforderung; Prüfung; Prüfverfahren; Qualitätsprüfung; Rettungsdienst; Rohrleitung; Rohrleitungssystem; Rohrnetz; Rohrsystem; Rohrverteiler; Sauerstoff; Sauerstoffanreicherung; Sauerstoffgerät; Sauerstoffleitung; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitstechnik; technische Spezifikation; Terminologie; Überwachung; Vakuum; Vakuumsystem; Ventil; Versorgungsanlage; Versorgungsleitung; Zertifizierung
  • Anwendungsfelder:
    09.10 Medizinische Produkte
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; BB Mikroorganismen (Viren, Bakterien, Parasiten u. Ä.); EB Berühren spannungsführender oder leitfähiger Teile; FC Explosionsgefährdung
  • ICS:
    11.040.10 Wiederbelebungsgeräte. Anästhesiegeräte. Beatmungsgeräte
  • Preis:
    385,50 EUR
  • Zitat:
    EN 286-1 (1998-02)<S>; EN 1041 (2008-08){historisch}<S>; EN 1254-1 (1998-01){historisch}<S>; EN 1254-4 (1998-01){historisch}<S>; EN 13348 (2008-08){historisch}<S>; IEC 60601-1-8 (2006-10)<S>; ISO 3746 (2010-12)<S>; ISO 5359 (2014-10)<S>; ISO 8573-1 (2010-04)<S>; ISO 9170-1 (2008-07){historisch}<S>; ISO 10524-2 (2005-05){historisch}<S>; ISO 11197 (2004-12){historisch}<S>; ISO 14644-1 (1999-05){historisch}<S>; ISO 14971 (2007-03){historisch}<S>; ISO 15001 (2010-06)<S>; ISO 17672 (2010-06){historisch}<S>; ISO 18082 (2014-06)<S>; ISO 21969 (2009-10)<S>; ISO 29463-1 (2011-10){historisch}<S>; ISO 80601-2-69 (2014-07){historisch}<S>; DIN EN ISO 3746 (2011-03); DIN EN ISO 5359 (2018-05); DIN EN ISO 7396-2 (2007-07); DIN EN ISO 9001 (2015-11); DIN EN ISO 10524-4 (2008-09); DIN EN ISO 13585 (2012-10); DIN EN ISO 14644-1 (2016-06); DIN EN ISO 15001 (2012-06); DIN EN ISO 17672 (2017-01); DIN EN ISO 18082 (2017-12); DIN EN ISO 21969 (2010-04); EN 12021 (2014-04); EN 13134 (2000-08); EN 14931 (2006-06); FD S90-155 (2016-05-04); IEC 60601-1-2 (2014-02); ISO 32 (1977-05); ISO 4126-1 (2013-07); ISO 7183 (2007-12); ISO 7396-2 (2007-04); ISO/TR 7470 (1988-12); ISO 8573-3 (1999-06); ISO 8573-5 (2001-12); ISO 8573-6 (2003-05); ISO 8573-8 (2004-02); ISO 10524-4 (2008-06); CSA B51 (2019-03-01); 2001/83/EG (2001-11-06); DIN EN 60601-1-8 (2021-12); DIN EN ISO 407 (2021-09); DIN EN ISO 4126-1 (2016-12); DIN EN ISO 4135 (2022-06); DIN EN ISO 9170-1 (2020-09); DIN EN ISO 10524-2 (2019-08); DIN EN ISO 11114-1 (2020-08); DIN EN ISO 11114-2 (2022-02); DIN EN ISO 11197 (2020-05); DIN EN ISO 13485 (2021-12); DIN EN ISO 14971 (2022-04); DIN EN ISO 80601-2-69 (2021-06); DIN ISO 7183 (1990-06); ASTM F 1464 (1993); AS 2896 (2021); EN 475 (1995-02); EN 13585 (2001-12); EN ISO 18082 (2014-06); ISO 407 (2021-06); ISO 4135 (2022-01); ISO 5145 (2017-11); ISO 80601-2-69 (2020-11); ISO 8573-2 (2018-02); ISO 8573-4 (2019-02); ISO 9001 (2015-09); ISO 7396-1 (2016-02); ISO 11114-1 (2020-05); ISO 11114-2 (2021-10); ISO 13485 (2016-03); ISO 16142-1 (2016-03); CAN/CSA-Z305.6-92 (1992-08-31); CSA Z7396.1 (2022); NFPA 99 (2021); 2003/94/EG (2003-10-08); EUV 2017/745 (2017-04-05)
  • Zitiert in:
    DIN EN 60601-1 (2022-11); DIN EN ISO 10524-1 (2019-08); DIN EN ISO 10524-2 (2019-08); DIN EN ISO 10524-3 (2019-08); DIN EN ISO 11197 (2020-05); DIN EN ISO 15002 (2020-05); DIN EN ISO 18562-1 (2020-05); DIN EN ISO 18562-2 (2020-05); DIN EN ISO 18562-3 (2020-05); DIN EN ISO 18562-4 (2020-05); DIN EN ISO 27427 (2020-02); DIN EN ISO 80601-2-12 (2020-07); DIN EN ISO 80601-2-13 (2022-10); DIN EN ISO 80601-2-74 (2022-01); DIN EN ISO 80601-2-90 (2022-03); DKI i 158 (2019-05)
  • Identisch mit:
    EN ISO 7396-1(2016-03)<IDT>; EN ISO 7396-1/A1(2019-01)<IDT>; ISO 7396-1(2016-02)<IDT>; ISO 7396-1 AMD 1(2017-12)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert