Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Dieses Dokument legt die Leistungsanforderungen, Prüfverfahren, Gestaltungsanforderungen sowie Anforderungen zu Identifikation und Kennzeichnungsangaben für Beinschützer fest, die Schutz gegen Schnitte von handgeführten Kettensägen bieten.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN ISO 11393-2
  • Ausgabedatum:
    01.03.2020
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Schutzkleidung für die Benutzer von handgeführten Kettensägen - Teil 2: Leistungsanforderungen und Prüfverfahren für Beinschützer (ISO 11393-2:2018); Deutsche Fassung EN ISO 11393-2:2019
  • Ersatz für:
    DIN EN 381-2(1995-06); DIN EN 381-5(1995-06); DIN EN ISO 11393-2(2017-02)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Arbeitsablauf; Arbeitsschutz; Arbeitsschutzkleidung; Arbeitssicherheit; Befestigung; Begriffe; Beinschutz; Benutzer; Benutzerinformation; CE-Kennzeichnung; Definition; Eigenschaft; Ergonomie; Festlegung; Form; Gebrauchsanleitung; Gebrauchsanweisung; Geschwindigkeit; Gesundheitsschutz; graphisches Symbol; handgeführt; Handsäge; Herstellung; Information; Kennzeichnung; Kette; Kettensäge; Klemmvorrichtung; Konstruktion; Leistungsanforderung; Maßänderung; Material; mechanische Gefährdung; Motorsäge; Muster; persönliche Schutzausrüstung; Piktogramm; Prüfbericht; Prüfeinrichtung; Prüfergebnis; Prüfmethode; Prüfung; Prüfverfahren; Säge; Schlagfestigkeit; Schneiden; Schnitt; Schnittfestigkeit; Schutz; Schutzbekleidung; Schutzbereich; Schutzkleidung; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitstechnik; Symbol; Textilien; Textilprüfung; Unfallverhütung; Vorbehandlung; Widerstand; Winkel
  • Anwendungsfelder:
    30.40 Fuß- und Beinschutz; 30.50 Schutzkleidung
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; DD Schneiden
  • ICS:
    13.340.10 Schutzkleidung; 13.340.50 Schutzausrüstungen für Füße und Beine
  • Preis:
    116,50 EUR
  • Zitat:
    ISO 11393-1 (2018-09)<S>; ISO 13688 (2013-07)<S>; ISO 5077 (2007-02)<G>; ISO 7000 (2019-07)<G>; ISO 13935-2 (2014-04)<G>; ISO 17249 (2013-11)<G>; ISO 20345 (2011-12)<G>; DIN EN ISO 3175-2 (2020-05); DIN EN ISO 3175-3 (2020-05); DIN EN ISO 3175-4 (2018-08); DIN EN ISO 5077 (2008-04); DIN EN ISO 6330 (2013-02); DIN EN ISO 11393-1 (2018-12); DIN EN ISO 13688 (2013-12); DIN EN ISO 13935-2 (2014-07); DIN EN ISO 15797 (2018-05); DIN EN ISO 17249 (2014-05); DIN EN ISO 20345 (2012-04); ISO 3175-2 (2017-12); ISO 3175-3 (2017-12); ISO 3175-4 (2018-03); ISO 6330 (2012-04); ISO 15797 (2017-12); EUV 2016/425 (2016-03-09)
  • Identisch mit:
    EN ISO 11393-2(2019-09)<IDT>; ISO 11393-2(2018-09)<IDT>
  • Recht:
    EUV 2016/425 (2016-03-09)<H>; PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); EUV 2016/425 (2016-03-09)<M>; PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); 89/686/EWG (1989-12-21)<M>; PSA-Richtlinie, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); EUB 2020/668 (2020-05-18)
  • Harmonisierungsinfo:
    EUV 2016/425 (2016-03-09); PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Aktualisierung:
    Unverändert