Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Diese Internationale Norm legt die Anforderungen an die wiederkehrende Inspektion und Prüfung und an die Überprüfung der Unversehrtheit für den weiteren Betrieb von umfangs- und vollumwickelten ortsbeweglichen Gasflaschen aus Verbundwerkstoffen (Composite-Flaschen) mit Linern aus Aluminiumlegierungen, Stahl oder nichtmetallischen Werkstoffen oder Flaschenbauweisen ohne Liner (Typ 2, 3, 4 und 5) mit einem Fassungsraum von 0,5 l bis 450 l fest, welche zur Verwendung mit verdichteten, verflüssigten oder unter Druck gelösten Gasen vorgesehen sind.<Absatz> Diese Internationale Norm wurde verfasst, um die wiederkehrende Inspektion und Prüfung von nach ISO 11119-1, ISO 11119-2 und ISO 11119-3 ausgelegten Composite-Flaschen zu beschreiben und kann mit Genehmigung der zuständigen Behörde auch für nach vergleichbaren Normen ausgelegte Composite Flaschen angewendet werden.<Absatz> Soweit möglich, kann diese Internationale Norm auch für Flaschen mit einem Fassungsraum kleiner als 0,5 l angewendet werden.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN ISO 11623
  • Ausgabedatum:
    01.12.2022
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Gasflaschen - Verbundbauweise (Composite-Bauweise) - Wiederkehrende Inspektion und Prüfung (ISO/DIS 11623.2:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11623:2022
  • Ersatz für:
    DIN EN ISO 11623(2022-04)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Druckgasanlagen (NDG)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Annahmeprüfung; Bauanforderung; Befüllen; Begriffe; Behälter; Beschädigung; Definition; Druckbehälter; Druckgas; Druckgasanlage; Druckgasbehälter; Druckgasflasche; Druckprüfung; Fassungsvermögen; Fertigung; Flasche; Flüssiggas; Flüssiggasbehälter; Flüssiggasflasche; Füllen; Gas; Gasart; Gasbehälter; Gasflasche; geschweißt; Gestaltung; Herstellung; Inspektion; Instandhaltung; Kennzeichnung; Konstruktion; Lebensdauer; Lebensdauerprüfung; nahtlos; ortsbeweglich; periodisch; Prüffrist; Prüfintervall; Prüfung; Prüfverfahren; Reinigung; Sichtprüfung; Stahl; Tara; transportabel; Umhüllung; Ventil; Verbundbauweise; Verbundwerkstoff; Verfahren; Verstärkungsstoff; Wechsel; Werkstoff; Wiederholungsprüfung; wiederkehrend; wiederverwendbar
  • Anwendungsfelder:
    06.25 Behälter, Druckbehälter, Behälter für den Gefahrguttransport
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; FC Explosionsgefährdung
  • ICS:
    23.020.35 Gasflaschen; 27.075 Wasserstofftechnologie
  • Preis:
    164,00 EUR
  • Identisch mit:
    prEN ISO 11623(2022-09)<IDT>; ISO/DIS 11623(2022-09)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    28.12.2022