Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Die in dieser Internationalen Norm enthaltenen Empfehlungen und Anforderungen stellen sicher, dass Computer-Manikins und Körperumrißschablonen für die anthropometrische Gestaltung von Arbeitsplätzen bezüglich ihrer anthropometrischen und biomechanischen Merkmale entsprechend genau und zuverlässig sind.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN ISO 15536-2
  • Ausgabedatum:
    01.06.2007
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Ergonomie - Computer-Manikins und Körperumriss-Schablonen - Teil 2: Prüfung der Funktionen und Validierung der Maße von Computer-Manikin-Systemen (ISO 15536-2:2007); Deutsche Fassung EN ISO 15536-2:2007
  • Ersatz für:
    DIN EN ISO 15536-2(2005-04)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg)
  • Suchbegriff:
    Abmessung; Anforderung; Anthropometrie; Arbeitsplatz; Arbeitsplatzgestaltung; Begriffe; Computergraphik; Darstellung; Definition; Dokumentation; Eigenschaft; Entwicklung; Ergonomie; Funktionsprüfung; Genauigkeit; Gestaltung; Körperhaltung; Körpermaß; Körperumriss; Manikin; Maßgenauigkeit; Mensch; menschlicher Körper; Merkmal; Messung; Schablone; Validierung; Verifizierung
  • Anwendungsfelder:
    36.05 Anthropometrie
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen
  • ICS:
    13.180 Ergonomie
  • Preis:
    95,30 EUR
  • Zitat:
    ISO 7250 (1996-07){historisch}<S>; ISO 15536-1 (2005-05)<S>; ISO 15535 (2012-10)<G>; ISO 14738 (2002-09); EN 547-3+A1 (2008-09); EN 614-1+A1 (2009-02); EN 1005-1+A1 (2008-10); EN 1005-4+A1 (2008-10); ISO 9241-11 (2018-03); ISO 15537 (2022-05)
  • Identisch mit:
    EN ISO 15536-2(2007-03)<IDT>; ISO 15536-2(2007-03)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert