Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Dieses Dokument behandelt alle im Abschnitt 4 aufgeführten signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die zutreffen auf Maschinen zum Kalibrieren und/oder Schleifen von Platten und/oder geradlinigen Werkstücken aus Massivholz und Werkstoffen mit gleichartigen physikalischen Eigenschaften wie Holz, Gipsplatten und mit Gips gebundenen Faserplatten, die ausgerüstet sind mit einem mechanischen Vorschub und einem Schleifband/Schleifbändern, das/die über und/oder unter dem Niveau des Werkstücks angeordnet ist/sind und in Richtung des Plattenvorschubs arbeitet/arbeiten, hinfort als "Maschinen" bezeichnet, wenn sie bestimmungsgemäß und entsprechend den vorhersehbaren Bedingungen des Herstellers verwendet, eingestellt und gewartet werden, einschließlich des vernünftigerweise vorhersehbaren Fehlgebrauchs. Das Beschicken und/oder Entnehmen erfolgt von Hand oder automatisch. Ferner wurden Transport, Zusammenbau, Demontage, Rückbau und Verschrottung berücksichtigt.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN ISO 19085-8
  • Ausgabedatum:
    01.05.2018
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Holzbearbeitungsmaschinen - Sicherheit - Teil 8: Breitbandschleifmaschinen zum Kalibrieren und Schleifen von geraden Werkstücken (ISO 19085-8:2017); Deutsche Fassung EN ISO 19085-8:2018
  • Ersatz für:
    DIN EN ISO 19085-8(2016-08)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Begriffe; Benutzerinformation; Breitbandschleifmaschine; CE-Kennzeichnung; Definition; Demontage; Faserplatte; Gefährdung; Gipsplatte; Hobelmaschine; Holz; Kalibrierung; Schleifband; Schleifen; Sicherheitsanforderung; Steuerung; Transport; Verschrottung; Werkstoff; Werkstück
  • Anwendungsfelder:
    03.20 Spanabhebende Maschinen (Bohren, Drehen, Fräsen, Sägen, Hobeln, Schleifen u. Ä.); 04.10 Elektrische Maschinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; DA Mechanische Gefährdungen im Allgemeinen; EB Berühren spannungsführender oder leitfähiger Teile; FB Brandgefährdungen; GC Schall (Lärm); HA Gefährdungen durch Faktoren der Arbeits- und Arbeitsplatzgestaltung im Allgemeinen; KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung); KF Belastungen durch Störungen, Ausfall und Fehlen von Sicherheitseinrichtungen
  • ICS:
    79.120.10 Holzbearbeitungsmaschinen
  • Preis:
    129,20 EUR
  • Zitat:
    EN 847-1 (2013-10){historisch}<S>; IEC 60204-1 (2005-10){historisch}<S>; IEC 61800-5-2 (2007-07){historisch}<S>; ISO 7960 (1995-02)<S>; ISO 12100 (2010-11)<S>; ISO 13849-1 (2015-12)<S>; ISO 19085-1 (2017-07){historisch}<S>; ISO 14119 (2013-10); 2006/42/EG (2006-05-17)
  • Identisch mit:
    EN ISO 19085-8(2018-02)<IDT>; ISO 19085-8(2017-11)<IDT>
  • Recht:
    2006/42/EG (2006-05-17)<H>; Maschinenrichtlinie; 2006/42/EG (2006-05-17)<M>; Maschinenrichtlinie; EUB 2019/436 (2019-03-18)
  • Harmonisierungsinfo:
    2006/42/EG (2006-05-17); Maschinenrichtlinie
  • Aktualisierung:
    Unverändert