Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Die besonderen Anforderungen dieses Teiles von DIN VDE 0100 (VDE 0100) sind anzuwenden für elektrische Anlagen für an Orten und deren umgebenden Bereiche in Innen- oder Außenbereichen, die eine dauerhaft errichtete Badewanne und/oder Dusche enthalten oder enthalten werden.
  • Dokumentnummer:
    DIN VDE 0100-701; VDE 0100-701
  • Ausgabedatum:
    01.09.2018
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Errichten von Niederspannungsanlagen - Teil 7-701: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art - Orte mit Badewanne oder Dusche (IEC 64/2269/CD:2018); Text Deutsch und Englisch
  • Ersatz für:
    DIN IEC 60364-7-701(2016-11)
  • Autor:
    DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Bad; Badewanne; Badezimmer; Begriffe; Berührungsschutz; Definition; Dusche; Duschwanne; elektrische Anlage; elektrische Schutzeinrichtung; elektrischer Berührungsschutz; elektrisches Betriebsmittel; Elektrogerät; Elektroinstallation; Elektroschutz; Elektrotechnik; Errichten; Errichtung; Fehlerstromschutzeinrichtung; Fehlerstromschutzschalter; Feuchtraum; Gebäude; Installation; Installierung; IP-Schutzart; Isolationsüberwachung; Isolationsüberwachungseinrichtung; Isolationsüberwachungsgerät; Kennzeichnung; Körperstrom; Niederspannung; Niederspannungsanlage; Potentialausgleichsleiter; Schutzbereich; Schutzmaßnahme; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitsmaßnahme; Sicherheitstechnik; Starkstromanlage
  • Anwendungsfelder:
    05.10 Stromerzeugungs- und Verteilungsanlagen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; EA Elektrische Gefährdungen im Allgemeinen; KF Belastungen durch Störungen, Ausfall und Fehlen von Sicherheitseinrichtungen
  • ICS:
    91.140.50 Elektrische Anlagen; 91.140.70 Sanitäre Anlagen
  • Preis:
    24,23 EUR
  • Zitiert in:
    DIN 1946-6 (2019-12); STLB-BauZ LB 682 (2020-07)
  • Identisch mit:
    IEC 64/2269/CD(2018-03)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    03.10.2018