Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Die Norm gilt für Strang- und Rohrpressen sowie für deren Preßwerkzeuge zur Verarbeitung von Nichteisenmetallen im Sinne von DIN 17600 Teil 1, nach dem Verfahren des Vorwärts-Strangpressen (direktes Strangpressen) nach DIN 8583 Teil 6; insbesondere von Aluminium und Kupfer und deren Legierungen. Sie ist sinngemäß auch für die Verarbeitung von anderen metallischen Werkstoffen anwendbar.; Die Norm legt die Abhängigkeit von Maschinenteilen und deren Preßwerkzeuge, die Begriffe, Zeichen und Einheiten fest. Durch die Festlegung soll die Grundlage geschaffen werden für eine Reduzierung der Vielzahl von Strangpreßwerkzeugen bzw. deren Vormaterial.
  • Dokumentnummer:
    DIN 24540-1
  • Ausgabedatum:
    01.03.1986
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Strang- und Rohrpressen für Nichteisenmetalle und deren Preßwerkzeuge; Allgemeines
  • Ersatz für:
    DIN 24540-1(1983-10)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
  • Suchbegriff:
    Abdichtung; Abmessung; Abschluss; Benennung; Dichtung; Druck; Einheit; Form; Formelzeichen; Kraft; Maschinenbau; Metall; Nichteisenmetall; Presse; Presse (Maschine); Presswerkzeug; Rezipient; Rohr; Rohrpresse; Stanzwerkzeug; Strang; Strangpresse; Strangpressen; Stückliste; Werkzeug; Werkzeugmaschinenteil
  • Anwendungsfelder:
    02.10 Stanz- und Prägewerkzeuge
  • Gefährdungen:
    KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    25.120.10 Schmiedemaschinen. Scheren. Pressen
  • Preis:
    47,10 EUR
  • Zitat:
    DIN 24540-2 (1986-03)<G>; DIN 24540-3 (1986-03)<G>; DIN 8583-6 (2003-09)<G>; DIN EN 12258-1 (2012-08)<G>
  • Zitiert in:
    DIN 24540-2 (1986-03)<GLEITEND>; DIN 24540-3 (1986-03)<GLEITEND>
  • Aktualisierung:
    Unverändert