Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Dieses Dokument behandelt signifikante Gefährdungen von Maschinen zur Oberflächenreinigung und -vorbehandlung - im Folgenden "Reinigungsanlagen" genannt - von industriellen Produkten, in denen halogenierte Lösemittel (rein oder als Gemisch) verwendet werden. Diese Europäische Norm gilt nur in Verbindung mit EN 12921-1:2005. Zusammen decken beide Teile alle signifikanten Gefährdungen für Reinigungsanlagen für industrielle Produkte, in denen Flüssigkeiten oder Dampfphasen verwendet werden, wenn sie bestimmungsgemäß und unter den vom Hersteller vorgesehenen Bedingungen verwendet werden (siehe Abschnitt 4). Die spezifischen Anforderungen in diesem Teil haben Vorrang vor vergleichbaren Vorschriften in EN 12921-1:2005. Bei einem Freisetzen von brennbaren Dämpfen aus der Reinigungsflüssigkeit muss diese Europäische Norm zusammen mit EN 12921-3:2005 angewendet werden. Diese Europäische Norm gilt nicht für Maschinen und deren Ausrüstung, die durch den Anwendungsbereich der EN 12921-1:2005 ausgeschlossen sind. Diese Europäische Norm gilt nicht für Reinigungsanlagen, die vor Veröffentlichung dieser Europäischen Norm durch CEN hergestellt wurden.
  • Dokumentnummer:
    EN 12921-4+A1
  • Ausgabedatum:
    01.11.2008
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Maschinen zur Oberflächenreinigung und -vorbehandlung von industriellen Produkten mittels Flüssigkeiten oder Dampfphasen - Teil 4: Sicherheit von Maschinen, in denen halogenierte Lösemittel verwendet werden
  • Ersatz für:
    EN 12921-4(2005-06); EN 12921-4/prA1(2008-06)
  • Autor:
    CEN/TC 271 Oberflächenbehandlungsgeräte - Sicherheit
  • Suchbegriff:
    Arbeitsmaschine; Begriffe; CE-Kennzeichnung; Definition; Dichlormethan; Gefährdung; Halogen; Halogenierung; Industrieprodukt; Lösemittel; Maschine; Maschinenbau; Maschinensicherheit; Oberflächenbehandlung; Oberflächenbehandlungsanlage; Oberflächenreinigung; Reinigung; Reinigungsanlage; Reinigungsgerät; Reinigungsmaschine; Reinigungsmittel; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Tetrachlorethylen; Trichlorethylen; Unfallschutz; Vorbehandlung
  • Anwendungsfelder:
    03.36 Maschinen zur Oberflächenbehandlung (Ätzen, Gravieren, Strahlen, Auftragen, Drucken, Prägen, Kalandern u. Ä.)
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AD Folgen von Belastungen und Gefährdungen (z. B. Ermüden, Ersticken, Ertrinken); FA Brand- und Explosionsgefährdungen im Allgemeinen; GF Optische Strahlungen (infrarote Strahlung, ultraviolette Strahlung, Laserstrahlungen); KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    97.080 Reinigungsgeräte
  • Preis:
    71,10 EUR
  • Zitat:
    EN 12921-1 (2005-05){historisch}<S>; EN ISO 12100-1 (2003-11){historisch}<S>; EN ISO 12100-2 (2003-11){historisch}<S>; EN 1093-3+A1 (2008-06)<G>; EN 12921-3+A1 (2008-11)<G>; 2006/42/EG (2006-05-17); 2014/33/EU (2014-02-26)
  • Zitiert in:
    DIN EN 14462 (2015-08)<GLEITEND>; DIN EN 17059 (2018-10)<STARR>; BS EN 17059 (2018-06-13); EN 14462 (2015-02)<GLEITEND>; EN 17059 (2018-06)<STARR>; NF T35-024 (2018-06-06); OENORM EN 17059 (2018-10-01); 98/37/EGMitt 2009-03 (2009-03-28)<STARR>; 2006/42/EGMitt (2009-09-08){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2009-12 (2009-12-18){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2010-05 (2010-05-26){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2010-10 (2010-10-20){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2011-04 (2011-04-08){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2011-07 (2011-07-20){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2011-11 (2011-11-18){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2012-02 (2012-02-29){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2012-03 (2012-03-23){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2012-06 (2012-06-05){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2012-08 (2012-08-24){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2012-11 (2012-11-15){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2013-04 (2013-04-05){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2013-11 (2013-11-28){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2014-04 (2014-04-11){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2014-07 (2014-07-11){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2015-02 (2015-02-13){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2016-01 (2016-01-15){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2016-05 (2016-05-13){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2016-09 (2016-09-09){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2017-06 (2017-06-09){historisch}<STARR>; 2006/42/EGMitt 2018-03 (2018-03-09)<STARR>
  • Identisch mit:
    DIN EN 12921-4(2010-02)<IDT>; DIN EN 12921-4(2010-06)<IDT>; DS/EN 12921-4+A1(2009-02-09)<IDT>; NF T35-101-4(2009-02-01)<IDT>; SN EN 12921-4+A1(2009-02)<IDT>; OENORM EN 12921-4(2009-12-01)<IDT>; OENORM EN 12921-4(2010-02-15)<IDT>; PN-EN 12921-4+A1(2009-03-05)<IDT>; PN-EN 12921-4+A1(2009-11-18)<IDT>; SS-EN 12921-4+A1(2008-12-08)<IDT>; UNE-EN 12921-4+A1(2009-02-11)<IDT>
  • Recht:
    98/37/EG (1998-06-22)<H>; Maschinenrichtlinie; 2006/42/EG (2006-05-17)<H>; Maschinenrichtlinie; 98/37/EGMitt 2009-03 (2009-03-28); 2006/42/EGMitt (2009-09-08); 2006/42/EGMitt 2009-12 (2009-12-18); 2006/42/EGMitt 2010-05 (2010-05-26); 2006/42/EGMitt 2010-10 (2010-10-20); 2006/42/EGMitt 2011-04 (2011-04-08); 2006/42/EGMitt 2011-07 (2011-07-20); 2006/42/EGMitt 2011-11 (2011-11-18); 2006/42/EGMitt 2012-02 (2012-02-29); 2006/42/EGMitt 2012-03 (2012-03-23); 2006/42/EGMitt 2012-06 (2012-06-05); 2006/42/EGMitt 2012-08 (2012-08-24); 2006/42/EGMitt 2012-11 (2012-11-15); 2006/42/EGMitt 2013-04 (2013-04-05); 2006/42/EGMitt 2013-11 (2013-11-28); 2006/42/EGMitt 2014-04 (2014-04-11); 2006/42/EGMitt 2014-07 (2014-07-11); 2006/42/EGMitt 2015-02 (2015-02-13); 2006/42/EGMitt 2016-01 (2016-01-15); 2006/42/EGMitt 2016-05 (2016-05-13); 2006/42/EGMitt 2016-09 (2016-09-09); 2006/42/EGMitt 2017-06 (2017-06-09); 2006/42/EGMitt 2018-03 (2018-03-09)
  • Harmonisierungsinfo:
    2006/42/EG (2006-05-17); Maschinenrichtlinie<HARMANFANG>2009-09-08</HARMANFANG>
  • Aktualisierung:
    Unverändert