Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Zweck des Dokumentes ist die Festlegung grundlegender Anforderungen und Bedingungen für Fernkopierer. Dies dient dem Anwender und Hersteller als eine Orientierungshilfe hinsichtlich der Qualität und Funktion.
  • Dokumentnummer:
    DIN 32742-2
  • Ausgabedatum:
    01.07.1995
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Büro- und Datentechnik - Fernkopierer - Teil 2: Grundlegende Anforderungen
  • Ersatz für:
    DIN 32742-2(1992-06)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Anzeige; Anzeigeteil; Aufbau; Bedienelement; Bedienteil; Bedienungselement; Büromaschine; Bürotechnik; Daten; Datentechnik; Emission; Empfänger; Faksimilegerät; Faksimileübertragung; Fernkopierer; Funkentstörung; Funktion; Gerät; Geräteaufbau; Geräusch; Geräuschemission; Informationsverarbeitung; Klima; Konstruktion; Lärm; Schall; Schalldruckpegel; Sender; Sicherheitsanforderung; Sicherheitstechnik; Technik; Telefax; Verpackung; Wärme
  • Anwendungsfelder:
    01.30 Fotooptische Geräte; 07.05 Anlagen, Maschinen, Geräte
  • Gefährdungen:
    GC Schall (Lärm); HB Klima (Temperatur, Feuchtigkeit, Luftströmung, Luftzusammensetzung u. Ä.); KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    33.050.30 Geräte für Telex, Teletex, Telefax
  • Preis:
    38,00 EUR
  • Zitat:
    EMVG (1992-11-09){historisch}<S>; ISO 554 (1976-07); ITU-T T.6 (1988-11); DIN 32742-5 (1992-05); DIN 32742-6 (1994-03); DIN 33856 (1991-04); DIN EN ISO 7779 (2019-04); DIN EN IEC 62368-1 (2021-05); DIN EN 55032 Berichtigung 1 (2019-02); ISO 9296 (2017-08); ITU-T T.0 (1996-07); ITU-T T.4 (2003-07); ITU-T T.503 (2000-02); ITU-T T.521 (1994-11); ITU-T T.563 (1996-10)
  • Zitiert in:
    RAL-UZ 95 (2002-10); VDMA 24985-1 (1996-03); VDMA 24985-1 (1999-03)
  • Aktualisierung:
    Unverändert