Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Das Dokument gilt für Mikro-Löt- und -Schweißgeräte (MLS-Geräte), in denen durch elektrolytische Zersetzung von Wasser ein stöchiometrisches Wasserstoff/Sauerstoff-Gemisch erzeugt wird und deren Gaserzeugungsmenge auf 500 l/h begrenzt ist. Eingeschlossen sind alle zum Betrieb des MLS Gerätes erforderlichen Gasleitungen, Gasmischer, Gasreiniger, Sicherheitseinrichtungen und Brenner.
  • Dokumentnummer:
    DIN 32508
  • Ausgabedatum:
    01.12.2000
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Mikro-Löt- und -Schweißgeräte mit eigener Wasserstoff-/Sauerstoff-Erzeugung - Mechanische und gastechnische Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung
  • Ersatz für:
    DIN 32508(1993-04); DIN 32508(1999-12)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Anzeige; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Betriebsanleitung; Betriebstemperatur; Betriebsüberdruck; Brandgefahr; Dichtheit; Drucküberschreitung; Durchschlag; elektrische Gefährdung; Explosionsgefahr; Flamme; Flammensperre; Flüssigkeit; Füllstand; Gasschweißgerät; Gastechnik; Gebrauchsanweisung; Generator; Gerätesicherheit; Handhabung; Hartlötgerät; Kennzeichnung; Lötgerät; Mechanik; mechanische Gefährdung; Mikrolötgerät; Mikroschweißen; Mikroschweißgerät; MLS-Gerät; Nachströmöffnung; Prüfung; Qualitätsprüfung; Sauerstoff; Schlauch; Schweißen; Schweißgerät; Schweißtechnik; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitseinrichtung; Sicherheitstechnik; Temperatur; Wasserstoff; Werkstoff
  • Anwendungsfelder:
    02.35 Werkzeuge für Schweiß- und Verbindungstechnik (Löten, Schweißen, Nieten, Kleben, Heften, Nageln, Nähen, Stricken, Flechten u. Ä.)
  • Gefährdungen:
    AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; FA Brand- und Explosionsgefährdungen im Allgemeinen; GL Kontakt mit heißen oder kalten Medien (Oberflächen, Umgebungen)
  • ICS:
    25.160.30 Schweißgeräte
  • Preis:
    49,00 EUR
  • Zitat:
    DIN 4844-2 (1999-10){historisch}<S>; DIN EN 730-1 (2000-05){historisch}<S>; DIN EN 837-1 (1997-02)<S>; DIN EN 837-3 (1997-02){historisch}<S>; DIN EN 60742 (1995-09){historisch}<S>; DIN ISO 9539 (1990-02){historisch}<S>; DIN VDE 0700-1/A30 (1989-03){historisch}<S>; TechArbmG (1992-10-23){historisch}<S>
  • Zitiert in:
    BGV D 1 DA (2001-04)<GLEITEND>; DVS 2602 (2011-04)<GLEITEND>; DVS 2602 (2016-05); GUV-V D 1 (2001-02)
  • Recht:
    GPSGVerz2Teil 1-1 (2007-02-03); GPSGVerz2Teil 1 (2009-02-09); GPSGVerz2Teil 1 (2010-02-02); GPSGVerz2Teil 1 (2010-03-05); GPSGVerz2Teil 1 (2010-05-18); GPSGVerz2Teil 1 (2011-01-05); GPSGVerz2Teil 1 (2011-04-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2013-01-08); ProdSGVerz2Teil 1 (2013-05-24); ProdSGVerz2Teil 1 (2014-01-08); ProdSGVerz2Teil 1 (2014-07-28); ProdSGVerz2Teil 1 (2014-11-05); ProdSGVerz2Teil 1 (2015-05-08); ProdSGVerz2Teil 1 (2015-11-18); ProdSGVerz2Teil 1 (2016-05-04); ProdSGVerz2Teil 1 (2016-12-14); ProdSGVerz2Teil 1 (2017-05-12); ProdSGVerz2Teil 1 (2018-01-12); ProdSGVerz2Teil 1 (2018-07-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2019-06-18); ProdSGVerz2Teil 1 (2019-12-10); ProdSGVerz2Teil 1 (2020-09-28); ProdSGVerz2Teil 1 (2021-01-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2021-04-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2021-12-16); ProdSGVerz2Teil 1 (2022-05-05); TechArbmGVerzA (2002-02-28); TechArbmGVerzA (2003-07-31)
  • Aktualisierung:
    Unverändert