Vollanzeige

Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Dieses Dokument legt Mindestanforderungen für Druckluft-Schlauchgeräte mit kontinuierlichem Luftstrom zum Gebrauch mit einer Vollmaske, Halbmaske, einer Haube, einem Helm oder einem Anzug und für Geräte zum Gebrauch bei Strahlarbeiten als Atemschutzgerät (ASG) fest. Fluchtgeräte und Tauchgeräte sind von diesem Dokument nicht abgedeckt. Laborprüfungen und praktische Leistungsprüfungen sind enthalten, um die Übereinstimmung mit den Anforderungen feststellen zu können.
  • Dokumentnummer:
    EN 14594
  • Ausgabedatum:
    01.05.2018
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Atemschutzgeräte - Druckluft-Schlauchgeräte mit kontinuierlichem Luftstrom - Anforderungen, Prüfung und Kennzeichnung
  • Ersatz für:
    EN 14594(2005-04); FprEN 14594(2017-12); EN 14594/AC(2005-10)
  • Autor:
    CEN/TC 79 Atemschutzgeräte
  • Suchbegriff:
    Abriebfestigkeit; Anforderung; Anordnung; Atemanschluss; Atembeutel; Atemgerät; Atemschlauch; Atemschutz; Atemschutzgerät; Atemschutzhaube; Atemwiderstand; Atmung; Bedienungsanleitung; Bedingung; Begriffe; Benutzerinformation; CE-Kennzeichnung; Definition; Desinfektion; Dichtheit; Druck; Druckfestigkeit; Druckluftflasche; Druckluftgerät; Druckluftschlauchgerät; Druckminderer; Elektrostatik; Entflammbarkeit; Feinmechanik; Festigkeit; Flexibilität; Form; Frischluft; Frischluftschlauchgerät; Garnitur; Gebrauchsanleitung; Gerät; Geräuschpegel; Gesichtsfeld; Halbmaske; Handhabung; Haube; Haut; Helm; Herstellerangabe; Indikator; Kammer; Kennzeichnung; Knick; Knickfestigkeit; Kohlendioxid; Kopfband; Kopfschutz; Kupplung; Labor; Laborprüfung; Lagerung; Leckage; Leistung; Leistungsprüfung; Luftfördereinrichtung; Luftförderung; Luftstrom; Luftversorgung; Lunge (Anatomie); Lungenautomat; Mindestanforderung; Mundstück; Mundstückgarnitur; ortsbeweglich; persönliche Schutzausrüstung; Pressluftatmer; Prüfeinrichtung; Prüfplan; Prüfung; Prüfverfahren; Qualitätsprüfung; Regeleinrichtung; Regelventil; Reinigung; Schlauch; Schlauchgerät; Schleifmittel; Sicherheitsanforderung; Sicherheitstechnik; Sicherheitsventil; Sicht; Sichtprüfung; Sichtscheibe; Simulation; Strahl; Strahlarbeit; Strahlung; Strömung; Temperatur; Temperaturbeständigkeit; Tragevorrichtung; Überdruck; Unfallverhütung; Ventil; Verbindung; Versuchsperson; Vollmaske; Wärmebeständigkeit; Warneinrichtung; Wasser; Werkstoff; Widerstandsfähigkeit; Zuführung; Zylinder
  • Anwendungsfelder:
    30.10 Atemschutz
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; BB Mikroorganismen (Viren, Bakterien, Parasiten u. Ä.); FA Brand- und Explosionsgefährdungen im Allgemeinen; FB Brandgefährdungen; GL Kontakt mit heißen oder kalten Medien (Oberflächen, Umgebungen); HD Handhabungsfaktoren (Gestaltung und Anordnung von Bedienelementen, Bewegungsraum, Gestaltung und Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln, Sichtfeld, Standsicherheit); HF Mangelhafte Kennzeichnungen; KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung); KF Belastungen durch Störungen, Ausfall und Fehlen von Sicherheitseinrichtungen
  • ICS:
    13.340.30 Atemschutzgeräte
  • Preis:
    85,20 EUR
  • Zitat:
    EN 132 (1998-12)<S>; EN 134 (1998-01)<S>; EN 136 (1998-01)<S>; EN 140 (1998-09)<S>; EN 166 (2001-11)<S>; EN 397+A1 (2012-10)<S>; EN 12941 (1998-10)<S>; EN 13274-1 (2001-01)<S>; EN 13274-2 (2001-01){historisch}<S>; EN 13274-3 (2001-09)<S>; EN 13274-4 (2001-08){historisch}<S>; EN ISO 7854 (1997-03)<S>; EN ISO 13688 (2013-07)<S>; EN ISO 14877 (2002-10)<S>; EN 148-2 (1999-02)<G>; EN 148-3 (1999-02)<G>; EN 169 (2002-11)<G>; EN 170 (2002-10)<G>; EN 171 (2002-03)<G>; EN 175 (1997-07)<G>; EN 379+A1 (2009-04)<G>; EN 12021 (2014-04)<G>; EN 13274-6 (2001-12)<G>; EN ISO 4674-1 (2016-11)<G>; EN ISO 4674-2 (1998-05)<G>; EN ISO 13934-2 (2014-02)<G>; EN 148-1 (2018-12)<G>; EN ISO 8031 (2020-07)<G>; ISO 16900-14 (2020-05)<G>; EN 13725 (2003-04); EN 60079-32-2 (2015-04); ISO 13301 (2018-04); EUV 2016/425 (2016-03-09); EN IEC 60812 (2018-10)
  • Zitiert in:
    DIN EN 378-3 (2020-12); DIN EN 943-2 (2019-06)<STARR>; DIN EN 1073-1 (2018-10)<GLEITEND>; 21/30408400 DC (2021-02-18); BS EN 943-2 (2019-04-09); EN 943-2 (2019-03)<STARR>; EN 1073-1+A1 (2018-08)<GLEITEND>; NF S74-527-2 (2019-03-27); NF S74-531-1 (2018-08-29); NF S74-531-1/IN1 (2018-08-29); OENORM EN 943-2 (2019-05-01); OENORM EN 1073-1 (2018-11-15); EUV 2020/1170 (2020-07-16)<STARR>; EUV 2021/1158 (2021-06-22)<STARR>; EUB 2020/668 (2020-05-18)<STARR>
  • Identisch mit:
    DIN EN 14594(2018-07)<IDT>; 17/30348244 DC(2017-01-10)<IDT>; BS EN 14594(2018-05-25)<IDT>; DS/EN 14594(2018-05-24)<IDT>; NF S76-058(2018-05-16)<IDT>; SN EN 14594(2018-11)<IDT>; OENORM EN 14594(2018-07-15)<IDT>; PN-EN 14594(2018-06-29)<IDT>; SS-EN 14594(2018-05-22)<IDT>; UNE-EN 14594(2018-07-01)<IDT>; TS EN 14594(2018-11-19)<IDT>
  • Recht:
    EUV 2016/425 (2016-03-09)<H>; PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); EUV 2016/425 (2016-03-09)<M>; PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); 89/686/EWG (1989-12-21)<M>; PSA-Richtlinie, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); EUB 2020/668 (2020-05-18)
  • Harmonisierungsinfo:
    EUV 2016/425 (2016-03-09); PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA)<HARMANFANG>2020-05-19</HARMANFANG>
  • Aktualisierung:
    Unverändert