Vollanzeige

Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm legt, wenn sie zusammen mit EN ISO 4254-1 und EN 15811 verwendet wird, Sicherheitsanforderungen und Sicherheitsmaßnahmen für selbstfahrende Geländearbeitsbühnen für Obstplantagearbeiten (WPO) mit einer Arbeitshöhe von maximal 3 m nach 3.1 fest, wobei die vertikale Projektion der Mitte der Bühnenfläche in allen Bühnenkonfigurationen bei der maximalen Fahrgestellneigung, die vom Hersteller festgelegt ist, immer innerhalb der Kippkanten liegt, für das Fahren in der Landwirtschaft, die für Arbeiten auf naturbelassenem gewachsenem und/oder aufgewühltem Gelände konstruiert und dafür vorgesehen sind, mindestens zwei Personen zu Arbeitspositionen in einer Obstplantage zu bewegen, in denen sie Fruchtpflück-, Plenter-, Beschneide-Arbeiten oder andere Arbeiten der Obstplantagenpflege von der Arbeitsbühne aus ausführen. Diese Europäische Norm beschreibt Verfahren zur Beseitigung oder Reduzierung von Gefährdungen, die durch die vorgesehene Verwendung dieser Maschinen im Verlauf von normalem Betrieb und Wartung entstehen, ausgenommen Gefährdungen in Bezug auf Förderbänder und Aufzüge für den Sammelbehälter. Zusätzlich legt die Norm fest, welche Informationen zum sicheren Betrieb (einschließlich Restgefahren) vom Hersteller zur Verfügung zu stellen sind. Unterscheiden sich Anforderungen aus diesem Dokument von denen, die in EN ISO 4254-1 angegeben sind, haben die Anforderungen dieses Dokuments für Maschinen, die nach den Festlegungen aus diesem Dokument ausgelegt und gebaut worden sind, Vorrang vor den Anforderungen von EN ISO 4254-1. Diese Europäische Norm behandelt, zusammen mit EN ISO 4254-1 und EN 15811, alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse zu WPOs, wenn diese wie vorgesehen verwendet werden und unter Bedingungen von Fehlanwendung, die vom Hersteller vorhersehbar sind. Sie deckt nicht die Gefährdungen ab, die entstehen durch: a) Einsatz in explosionsgefährdeter Atmosphäre; b) Aufsteigen auf und Absteigen von der Arbeitsbühne bei sich ändernden Höhen.; c) Umweltaspekte; d) Verkehrssicherheit. Diese Europäische Norm gilt nicht für: a) fahrbare Hubarbeitsbühnen (en: mobile elevating work platforms, MEWP) (siehe EN 280); ANMERKUNG 1 Bild E.4 zeigt ein Beispiel für diesen Maschinentyp. b) Ausleger-MEWP (siehe EN 280); ANMERKUNG 2 Die Bilder E.5 und E.6 zeigen Beispiele für diesen Maschinentyp. c) Hubladebühnen (Ladebordwände) (siehe EN 1756-1 und EN 1756-2); d) mastgeführte Kletterbühnen (siehe EN 1495); e) Hubtische (siehe EN 1570-1); f) Luftfahrt-Bodengeräte (siehe z. B. EN 1915-1 und EN 1915-2); g) hebbare Fahrerplätze an Flurförderzeugen (siehe EN ISO 3691-3). h) ungeführte Arbeitskörbe, die an Hebezeugen hängen (siehe z. B. EN 1808); i) Maschinen, deren Plattformmitte sich außerhalb der Kippkanten befindet. ANMERKUNG 3 Bild E.7 zeigt ein Beispiel für diesen Maschinentyp.
  • Dokumentnummer:
    EN 16952
  • Ausgabedatum:
    01.06.2018
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Landmaschinen - Geländearbeitsbühnen für Obstplantagearbeiten (WPO) - Sicherheit
  • Ersatz für:
    FprEN 16952(2017-06)
  • Autor:
    CEN/TC 144 Traktoren und land- und forstwirtschaftliche Maschinen
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Arbeitsplatz; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Bedienungsanleitung; Begriffe; Benutzerinformation; Betriebsanleitung; CE-Kennzeichnung; Definition; elektrische Sicherheit; Ergonomie; Gebrauchsanleitung; Gefährdung; Gefahrenabwehr; Gelände; Gerätesicherheit; Geräuschemission; Gestaltung; Gesundheitsschutz; Lärmminderung; Landmaschine; Landwirtschaft; landwirtschaftliches Gerät; Last; Maschine; Maschinensicherheit; Messung; Messverfahren; Obst; Obst- und Gemüsebau; Produktsicherheit; Prüfung; Prüfverfahren; Schutzeinrichtung; Schutzmaßnahme; selbstfahrend; Sicherheitsabstand; Sicherheitsanforderung; Sicherheitsbauteil; Sicherheitseinrichtung; Sicherheitsmaßnahme; Sicherheitstechnik; Standfestigkeit; Standsicherheit; Unfallverhütung; Verletzungsgefahr; Warnhinweis; Warnung; Wartung
  • Anwendungsfelder:
    06.05 Transport- und Hebeeinrichtungen (Winden, Hub- und Zuggeräte, Krane, Aufzüge, Hebebühnen, Flurförderzeuge, Seile, Ketten, Haken); 37.01 Schnittstelle Mensch-Maschine oder Arbeitsmittel im Allgemeinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; DA Mechanische Gefährdungen im Allgemeinen; EA Elektrische Gefährdungen im Allgemeinen; FA Brand- und Explosionsgefährdungen im Allgemeinen; GA Gefährdungen durch physikalische Einwirkungen im Allgemeinen; HA Gefährdungen durch Faktoren der Arbeits- und Arbeitsplatzgestaltung im Allgemeinen; ID Arbeitsinhalt und Qualifikation (mentale Beanspruchung, Dispositionsspielraum, Taktbindung, Über- und Unterforderung, Selbstverwirklichung, Weiterbildung); IG Psychische Belastungsfaktoren (Monotonie, Stress, Zeitdruck, Verantwortungsdruck, Angst vor Fehlhandlungen, Leistungsverdichtung, Wahrnehmungsfaktoren); KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    53.020.99 Weitere Hebevorrichtungen; 65.060.99 Weitere landwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Anlagen
  • Preis:
    108,60 EUR
  • Zitat:
    EN 349+A1 (2008-06){historisch}<S>; EN 15811 (2014-12)<S>; EN 60204-1 (2006-06){historisch}<S>; EN 60204-32 (2008-09)<S>; EN 60529 (1991-10)<S>; EN ISO 4254-1 (2015-10)<S>; EN ISO 12100 (2010-11)<S>; EN ISO 13849-1 (2015-12)<S>; EN ISO 13849-2 (2012-10)<S>; EN ISO 13850 (2015-11)<S>; EN ISO 13857 (2008-03){historisch}<S>; EN ISO 14982 (2009-02)<S>; ISO 525 (2013-03){historisch}<S>; ISO 845 (2006-12)<S>; ISO 3864-1 (2011-04)<S>; ISO 4302 (2016-10)<S>; ISO 4305 (2014-04)<S>; ISO 16001 (2017-11)<S>; EN 13001-3-1+A2 (2018-01); ISO 5008 (2002-07); 2006/42/EG (2006-05-17)
  • Zitiert in:
    EUB 2019/436 (2019-03-18)<STARR>
  • Identisch mit:
    DIN EN 16952(2019-01)<IDT>; BS EN 16952(2018-06-29)<IDT>; DS/EN 16952(2018-06-27)<IDT>; NF U02-032(2018-06-20)<IDT>; SN EN 16952(2018-11)<IDT>; OENORM EN 16952(2019-02-15)<IDT>; OENORM EN 16952/A1(2020-04-15)<IDT>; PN-EN 16952(2018-08-22)<IDT>; PN-EN 16952(2019-04-23)<IDT>; SS-EN 16952(2018-06-27)<IDT>; UNE-EN 16952(2020-04-08)<IDT>
  • Recht:
    2006/42/EG (2006-05-17)<H>; Maschinenrichtlinie; 2006/42/EG (2006-05-17)<M>; Maschinenrichtlinie; EUB 2019/436 (2019-03-18)
  • Harmonisierungsinfo:
    2006/42/EG (2006-05-17); Maschinenrichtlinie<HARMANFANG>2019-03-19</HARMANFANG>
  • Aktualisierung:
    Zurückgezogen