Vollanzeige

Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Dieser Teil von IEC 61496 legt Anforderungen an die Konstruktion, den Aufbau und die Prüfung von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) fest, die speziell zur Erkennung von Personen als Teil eines sicherheitsbezogenen Systems entworfen sind und die bildverarbeitende Schutzeinrichtungen (VBPDs) mittels passiver Referenzmuster (VBPDPP) für die Sensorfunktion verwenden. Eine VBPDPP betrachtet ein passives Referenzmuster als Hintergrund bei der das Detektionsprinzip darauf basiert, die Sicht auf das Muster zu versperren oder teilweise zu verhindern.
  • Dokumentnummer:
    DIN IEC/TS 61496-4-2; VDE V 0113-204-2
  • Ausgabedatum:
    01.06.2015
  • Dokumentart:
    Vornorm
  • Titel:
    Sicherheit von Maschinen - Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 4-2: Besondere Anfordungen an Einrichtungen, die bildverarbeitende Schutzeinrichtung (VBPD) verwenden - Zusätzliche Anforderungen bei Verwendung von Testmusterverfahren (IEC/TS 61496-4-2:2014)
  • Ersatz für:
    DIN IEC 61496-4-2(2010-12)
  • Autor:
    DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE
  • Suchbegriff:
    Aufbau; Begriffe; berührungslos; Bildverarbeitung; Definition; elektrische Ausrüstung; elektrische Sicherheit; Elektrotechnik; Elektrotechnik und Elektronik; Ergonomie; Erkennung; Funktion; Gefahrenschutz; Kennzeichnung; Konstruktion; Maschine; Maschinenschutz; Prüfung; Prüfverfahren; Schutzeinrichtung; Sensor; Sensorik; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitsbauteil; Sicherheitsmaßnahme; Sicherheitssystem; Zusatzfunktion
  • Anwendungsfelder:
    03.02 Sicherheitsbauteile; 25.05 Schutzeinrichtungen und -verkleidungen; 37.01 Schnittstelle Mensch-Maschine oder Arbeitsmittel im Allgemeinen
  • Gefährdungen:
    AA Gefährdungen und Belastungen im Allgemeinen; AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug
  • ICS:
    13.110 Sicherheit von Maschinen
  • Preis:
    87,18 EUR
  • Zitat:
    IEC 60825-1 (2007-03){historisch}<S>; IEC 61496-1 (2012-04){historisch}<S>; IEC 62471 (2006-07)<S>; ISO 13855 (2010-05)<S>; ISO 20471 (2013-03)<S>; DIN EN 547-1 (2009-01); DIN EN 547-2 (2009-01); DIN EN 547-3 (2009-01); DIN EN 12464-1 (2011-08); DIN EN 62471 (2009-03); DIN EN ISO 13855 (2010-10); EN 12464-1 (2011-06); ISO 15534-1 (2000-02); ISO 15534-2 (2000-02); ISO 15534-3 (2000-02); DIN 33402-2 (2020-12); DIN 33402-2 (2020-12); DIN EN 547-1 (2009-01); DIN EN 547-2 (2009-01); DIN EN 547-3 (2009-01); DIN EN 62471 (2009-03); DIN EN 62471 (2009-03); DIN EN 60825-1 (2015-07); DIN EN IEC 61496-1 (2021-06); DIN EN IEC 62046 (2019-03); DIN EN ISO 20471 (2017-03); EN 547-3+A1 (2008-09); EN 60825-1 (2014-08); IEC 62046 (2018-03)
  • Zitiert in:
    DIN EN IEC 62046 (2019-03); DIN CEN ISO/TR 22100-1 (2021-09)
  • Identisch mit:
    IEC/TS 61496-4-2(2014-06)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert