Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Die Europäische Norm EN 388 legt Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Herstellerinformationen für Schutzhandschuhe gegen die mechanischen Risiken Abrieb, Schnitt, Weiterreißen, Durchstich und, falls zutreffend, Stoß fest. Diese Norm ist für die Anwendung in Verbindung mit EN 420 vorgesehen. Die in dieser Norm angegebenen Prüfverfahren dürfen auch auf Armprotektoren angewendet werden.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 388
  • Ausgabedatum:
    01.03.2019
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken; Deutsche Fassung EN 388:2016+A1:2018
  • Ersatz für:
    DIN EN 388(2017-01); DIN EN 388/A1(2018-02)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS)
  • Suchbegriff:
    Abrieb; Abschneiden; Arbeitsschutz; Arbeitsschutzanforderung; Arbeitsschutzkleidung; Arbeitssicherheit; Armschutz; Begriffe; CE-Kennzeichnung; Definition; Durchbrechung; Eigenschaft; Ergonomie; Gebrauchsanweisung; Handschuh; Handschutz; Herstellerangabe; Kennzeichnung; Leistungsfähigkeit; Mechanik; mechanische Einwirkung; mechanische Prüfung; persönliche Schutzausrüstung; Prüfung; Prüfverfahren; Reißfestigkeit; Risiko; Schlagfestigkeit; Schneiden; Schnitt; Schnittfestigkeit; Schutzhandschuh; Schutzkleidung; Sicherheitstechnik; Stich; Unfallverhütung; Verschleißfestigkeit
  • Anwendungsfelder:
    30.35 Hand- und Armschutz; 35.10 Arbeitsorganisation
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; DD Schneiden
  • ICS:
    13.340.40 Schutzausrüstungen für Hände und Arme
  • Preis:
    118,80 EUR
  • Zitat:
    EN 13594 (2015-08)<S>; EN ISO 13997 (1999-08)<S>; ISO 4649 (2010-09){historisch}<S>; EN 1049-2 (1993-12)<G>; EN 12127 (1997-10)<G>; EN ISO 7500-1 (2018-03)<G>; EN ISO 5084 (1996-09)<G>; EN ISO 11644 (2009-05)<G>; CEN ISO/TR 11827 (2016-06)<G>; EN ISO 12947-1 (1998-12)<G>; EN ISO 13934-1 (2013-04)<G>; ISO/IEC Guide 98-3 (2008-09)<G>; ISO/IEC Guide 98-4 (2012-11)<G>; ISO 1139 (1973-09)<G>; ISO 7211-1 (1984-03)<G>; ISO 7211-4 (1984-03)<G>; EN ISO 21420 (2020-03)<G>; ISO 5725-2 (2019-12)<G>; ISO 7211-5 (2020-08)<G>; EUV 2016/425 (2016-03-09); DIN ISO 4649 (2021-06); DIN ISO 5725-2 (2022-05)
  • Zitiert in:
    DIN 19430 (2021-05)<STARR>; DGUV Information 203-007 (2021-08); DGUV Regel 109-607 (2020-10); DGUV Regel 112-202 (2019-11); DWA-M 721 (2019-06); TRBA 213 (2021-07-13); TRBA 230 (2019-12-04); LBG VSG 1.1 (2017-05-01); VDI 3462 Blatt 3 (2021-08)<STARR>; GerätewMessTRL TH (2020-07-23)
  • Identisch mit:
    EN 388+A1(2018-12)<IDT>
  • Recht:
    EUV 2016/425 (2016-03-09)<H>; PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA); EUB 2020/668 (2020-05-18)
  • Harmonisierungsinfo:
    EUV 2016/425 (2016-03-09); PSA-Verordnung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Aktualisierung:
    Unverändert