Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Das Dokument enthält sicherheitstechnische Anforderungen und deren Überprüfung für Gestaltung und Konstruktion von selbstfahrenden, angebauten oder aufgesattelten Reblaubschneidegeräten. Diese mobilen Maschinen werden zum Laubschneiden im Weinbau und anderen, in gleicher Weise wachsenden Obstkulturen eingesetzt.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 706
  • Ausgabedatum:
    01.12.2009
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Landmaschinen - Reblaubschneidegeräte - Sicherheit; Deutsche Fassung EN 706:1996+A1:2009
  • Ersatz für:
    DIN EN 706(1996-10); DIN EN 706/A1(2008-05)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
  • Suchbegriff:
    Abstellen; Anforderung; Aufhängung; Aufwickeln; Ausführung; Benutzerinformation; Berührung; Betriebsanleitung; Bruch; CE-Kennzeichnung; Durchstich; Einrichten; Einstich; Flüssigkeit; Forstwirtschaft; Gefährdung; Handgriff; Handhabung; Instandhaltung; Kennzeichnung; Körperhaltung; Konstruktion; Kontakt; Kontrolle; Lärm; Landmaschine; landwirtschaftliches Gerät; Maschinenbau; Maschinensicherheit; mechanische Gefährdung; Nutzung; Obstbau; Pflanze; Prüfung; Prüfverfahren; Quetschen; Rebe; Reblaubschneidegerät; Rebschnitt; Rohr; Scheren; Schlagprüfung; Schneiden; Schneidgerät; Schneidwerkzeug; Schutzgitter; Schwingung; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitsmaßnahme; Sicherheitstechnik; Signal; Sperre; Standfestigkeit; Stoß; Stütze; Unfallverhütung; Verriegelung; Weinbau; Weinbaugerät; Zeichen
  • Anwendungsfelder:
    03.88 Land- und Forstmaschinen, Spritz- und Sprühgeräte, Gartengeräte
  • Gefährdungen:
    DD Schneiden; DG Stoßen, Durchstoßen, Stechen, Durchstechen; HD Handhabungsfaktoren (Gestaltung und Anordnung von Bedienelementen, Bewegungsraum, Gestaltung und Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln, Sichtfeld, Standsicherheit); HG Physische Belastungen (schwere Arbeit, einseitige Arbeit, Haltarbeit, Zwangshaltung, Heben, Tragen u. Ä.)
  • ICS:
    65.060.50 Erntegeräte
  • Preis:
    95,30 EUR
  • Zitat:
    EN 165 (1995-07){historisch}<S>; EN 166 (1995-07){historisch}<S>; EN 292-1 (1991-09){historisch}<S>; EN 292-2 (1991-09){historisch}<S>; EN 294 (1992-06){historisch}<S>; EN 10025 (1990-03){historisch}<S>; EN 25353 (1988-11){historisch}<S>; 2006/42/EG (2006-05-17); 2014/33/EU (2014-02-26)
  • Identisch mit:
    EN 706+A1(2009-07)<IDT>
  • Recht:
    2006/42/EG (2006-05-17)<H>; Maschinenrichtlinie; 2006/42/EGMitt 2009-12 (2009-12-18); 2006/42/EGMitt 2010-05 (2010-05-26); 2006/42/EGMitt 2010-10 (2010-10-20); 2006/42/EGMitt 2011-04 (2011-04-08); 2006/42/EGMitt 2011-07 (2011-07-20); 2006/42/EGMitt 2011-11 (2011-11-18); 2006/42/EGMitt 2012-02 (2012-02-29); 2006/42/EGMitt 2012-03 (2012-03-23); 2006/42/EGMitt 2012-06 (2012-06-05); 2006/42/EGMitt 2012-08 (2012-08-24); 2006/42/EGMitt 2012-11 (2012-11-15); 2006/42/EGMitt 2013-04 (2013-04-05); 2006/42/EGMitt 2013-11 (2013-11-28); 2006/42/EGMitt 2014-04 (2014-04-11); 2006/42/EGMitt 2014-07 (2014-07-11); 2006/42/EGMitt 2015-02 (2015-02-13); 2006/42/EGMitt 2016-01 (2016-01-15); 2006/42/EGMitt 2016-05 (2016-05-13); 2006/42/EGMitt 2016-09 (2016-09-09); 2006/42/EGMitt 2017-06 (2017-06-09); 2006/42/EGMitt 2018-03 (2018-03-09)
  • Harmonisierungsinfo:
    2006/42/EG (2006-05-17); Maschinenrichtlinie
  • Aktualisierung:
    Unverändert