Vollanzeige

  • Dokumentnummer:
    ISO 28007-1
  • Ausgabedatum:
    01.04.2015
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Schiffe und Meerestechnik - Leitfaden für private maritime Sicherheitsfirmen (PMSC), die privatvertraglich bewaffnetes Personal (PCASP) für den Dienst an Bord von Schiffen stellen (und Formvertrag) - Teil 1: Allgemeines
  • Ersatz für:
    ISO/PAS 28007(2012-12); ISO/DIS 28007-1(2014-08)
  • Autor:
    ISO/TC 8 Schiffe und Meerestechnik
  • Suchbegriff:
    Begriffe; Definition; Dienstleistung; Gefahr; Gefahrenabwehr; Leitfaden; Personal; Seeverkehr; Sicherheitsbewusstsein; Sicherheitsfachkraft; Sicherheitsmanagement; Sicherheitsmaßnahme; Sicherheitsunternehmen; Spezifikation
  • Anwendungsfelder:
    35.20 Nicht an Produkten oder Anlagen, Maschinen und Geräten orientierter Arbeitsschutz (Arbeitsschutz im Dienstleistungsbereich u. Ä.)
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; IA Gefährdungen durch psychische Belastung und durch Mängel der Arbeitsorganisation im Allgemeinen
  • ICS:
    03.080.20 Dienstleistungen für Firmen; 47.040 Seeschiffe
  • Preis:
    146,50 EUR
  • Zitat:
    ISO 28000 (2007-09)<G>; ANSI ASIS PSC.1 (2012); ISO 20858 (2007-10); ISO 28001 (2007-10); ISO 28002 (2011-08); ANSI/ASIS PSC.2 (2019); ISO 9001 (2015-09); ISO 14001 (2015-09); ISO/IEC 17021-1 (2015-06)
  • Zitiert in:
    DIN EN 13423 (2021-09); DIN EN 17173 (2020-12); 19/30363728 DC (2019-02-05); BS EN 13423 (2021-03-03); BS EN 17173 (2020-09-23); BS ISO 19698 (2020-09-28); IWA 23 (2016-09)
  • Identisch mit:
    BS ISO 28007-1(2015-03-31)<IDT>; DS/ISO 28007-1(2015-06-01)<IDT>; TS ISO 28007-1(2021-02-15)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert