Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Die in dieser Norm festgelegten Technischen Lieferbedingungen gelten für Vollhartmetall-Schaftfräser mit abgesetztem Zylinderschaft nach DIN 6527 und Vollhartmetall-Schaftfräser mit durchgehendem Zylinderschaft nach DIN 6528. Abweichende und/oder zusätzliche Anforderungen, sowie die Anwendung der Norm für nicht genormte, z. B. zeichnungsgebundene Vollhartmetall-Schaftfräser, sind zwischen Besteller und Lieferer zu vereinbaren.
  • Dokumentnummer:
    DIN 6529
  • Ausgabedatum:
    01.10.2018
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Vollhartmetall-Schaftfräser mit Zylinderschaft - Technische Lieferbedingungen
  • Ersatz für:
    DIN 6529(1992-02); DIN 6529(2018-05)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS)
  • Suchbegriff:
    Abmessung; Abnahmebedingung; Ausführung; Form; Fräser; Hartmetall; Kenndaten; Kennzeichnung; Lieferbedingung; Metall; Prüfergebnis; Prüfung; Qualitätsprüfung; Schaft; Schaftfräser; Schneideeinrichtung; Schneidwerkzeug; Toleranz; Werkstoff; Zylinder
  • Anwendungsfelder:
    02.25 Spanwerkzeuge
  • Gefährdungen:
    HF Mangelhafte Kennzeichnungen
  • ICS:
    25.100.20 Fräser
  • Preis:
    82,20 EUR
  • Zitat:
    DIN 6527 (2002-01)<G>; DIN 6528 (2002-01)<G>; DIN 6535 (1992-02)<G>; DIN ISO 513 (2014-05)<G>; DIN EN ISO 1101 (2017-09)
  • Zitiert in:
    SAE J 2342 (2019-10-09)
  • Aktualisierung:
    Unverändert