Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm legt das Prüfverfahren mit rotierender Trommel sowie die entsprechende Prüfeinrichtung fest, die bei der reproduzierbaren Erzeugung von Staub aus einem Schüttgut unter Normbedingungen angewendet wird; außerdem wird die Messung der einatembaren, thorakalen und alveolengängigen Fraktionen dieses Staubs festgelegt, gegebenenfalls unter Verweisung auf bestehende Europäische Normen (siehe Abschnitt 6).
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 15051-2
  • Ausgabedatum:
    01.03.2017
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Exposition am Arbeitsplatz - Messung des Staubungsverhaltens von Schüttgütern - Teil 2: Verfahren mit rotierender Trommel; Deutsche Fassung EN 15051-2:2013+A1:2016
  • Ersatz für:
    DIN EN 15051-2(2014-03); DIN EN 15051-2/A1(2016-05)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG)
  • Suchbegriff:
    Arbeitsplatz; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Arbeitsumgebung; Emission; Ergonomie; Gefahrstoff; Gesundheitsgefährdung; Gesundheitsgefahr; Gesundheitsschutz; Luftbeschaffenheit; Luftqualität; Luftreinhaltung; Luftverschmutzung; Messung; Messverfahren; Probe; Probenahme; Prüfung; Prüfverfahren; rotierend; Schüttgut; Schwebstaub; Staub; Staubemission; Staubgehalt; Staubmessung; Trommel
  • Anwendungsfelder:
    20.05 Gase, Dämpfe, Schwebstoffe (Nebel, Rauch, Staub); 20.20 Feststoffe; 35.01 Arbeitsbedingungen und Arbeitsumwelt im Allgemeinen: Grundlagen und Begriffe
  • Gefährdungen:
    AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen; BA Biologische Gefährdungen im Allgemeinen; CA Chemische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    13.040.30 Arbeitsplatzatmosphäre
  • Preis:
    86,90 EUR
  • Zitat:
    EN 15051-1 (2013-11)<S>; EN 1540 (2011-12)<G>; EN 22768-1 (1993-04)<G>; ISO 15767 (2009-06)<G>; DIN ISO 15767 (2010-10); EN 15051-3 (2013-11)
  • Identisch mit:
    EN 15051-2+A1(2016-11)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert