Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Diese Dokument gilt für stationäre und mobile Seilgärten und deren Komponenten. Dieser Teil 1 der Norm legt sicherheitstechnische Anforderungen im Hinblick auf die Auslegung, Konstruktion, Inspektion und Wartung von Seilgärten und deren Komponenten fest. Dieser Teil 1 der Norm gilt nicht für temporäre Seilgärten und für Kinderspielplätze (siehe EN 1176). Für die Benutzung von Seilgärten gilt EN 15567-2. Diese Änderung betrifft ausschließlich 7.1.2 "Inspektion vor Inbetriebnahme".
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 15567-1
  • Ausgabedatum:
    01.05.2020
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Sport- und Freizeitanlagen - Seilgärten - Teil 1: Konstruktion und sicherheitstechnische Anforderungen; Deutsche Fassung EN 15567-1:2015+A1:2020
  • Ersatz für:
    DIN EN 15567-1(2015-08); DIN EN 15567-1/A1(2019-02)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)
  • Suchbegriff:
    Abmessung; Anforderung; Anordnung; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Baum; Begriffe; Definition; Drahtseil; Fundament; Gebrauchstauglichkeit; Gefährdung; Gefahrenschutz; Gerätesicherheit; Holz; Instandhaltung; Kennzeichnung; Klettereinrichtung; Konstruktion; Kunstfaserseil; Kunststoff; Last; Metall; Oberfläche; Produktsicherheit; Prüfung; Prüfverfahren; Qualitätsprüfung; Sicherheitsanforderung; Sicherheitstechnik; Sport- und Freizeitgerät; Standfestigkeit; Tragfähigkeit; Werkstoff
  • Anwendungsfelder:
    08.35 Ingenieurbau und Ingenieurbauwerke
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; CA Chemische Gefährdungen im Allgemeinen; DA Mechanische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    97.220.10 Sportanlagen
  • Preis:
    137,10 EUR
  • Zitat:
    EN 350-2 (1994-05){historisch}<S>; EN 351-1 (2007-07)<S>; EN 13411-3+A1 (2008-10)<S>; EN 15567-2 (2015-05)<S>; ISO 4309 (2010-08){historisch}<S>; EN 335 (2013-03)<G>; EN 358 (2018-11)<G>; EN 361 (2002-05)<G>; EN 636+A1 (2015-03)<G>; EN 813 (2008-08)<G>; EN 1176-1 (2017-10)<G>; EN 12277+A1 (2018-12)<G>; EN 13411-1+A1 (2008-10)<G>; EN 13411-2+A1 (2008-10)<G>; EN 13411-5+A1 (2008-10)<G>; EN 13411-6+A1 (2008-10)<G>; EN 12927 (2019-05)<G>; EN 13411-4 (2021-12)<G>; EN 13411-7 (2021-07)<G>; EN 341 (2011-06); EN 353-2 (2002-05); EN 354 (2010-07); EN 355 (2002-05); EN 360 (2002-05); EN 362 (2004-12); EN 363 (2018-12); EN 364 (1992-12); EN 365 (2004-09); EN 1176-2+AC (2019-10); EN 1176-3 (2017-10); EN 1176-4+AC (2019-01); EN 1176-5 (2019-10); EN 1176-6+AC (2019-01); EN 1176-10 (2008-05); EN 1176-11 (2014-08); EN 1991-1-1 (2002-04); EN 1991-1-2 (2002-11); EN 1991-1-3 (2003-07); EN 1991-1-4 (2005-04); EN 1991-1-5 (2003-11); EN 14229 (2010-10); EN ISO/IEC 17020 (2012-03); ISO 22727 (2007-11); 89/391/EWG (1989-06-12); DIN ISO 4309 (2021-08); EN 353-1+A1 (2017-12); EN 1176-7 (2020-04); EN ISO 7010 (2020-03); EGV 1907/2006 (2006-12-18); EUV 2016/425 (2016-03-09)
  • Zitiert in:
    DGUV Information 202-072 (2020-09); KSpielPlG§§7,10AV BE (2021-06-02)
  • Identisch mit:
    EN 15567-1+A1(2020-02)<IDT>
  • Recht:
    ProdSGVerz2Teil 1 (2021-01-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2021-04-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2021-12-16); ProdSGVerz2Teil 1 (2022-05-05)
  • Aktualisierung:
    Unverändert