Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Die Norm gilt für Anhängekupplungen an kraftbetriebenen Flurförderzeugen und an zugehörigen Anhängern. Mit der Norm soll sichergestellt werden, daß die Anhängekupplungen austauschbar sind, zu den Deichseln nach DIN 8454 passen und daß die an Anhängekupplungen zu stellenden sicherheitstechnischen Anforderungen und die zusätzlichen Anforderungen zum Verkehr auf öffentlichen Straßen definiert sind.
  • Dokumentnummer:
    DIN 15170
  • Ausgabedatum:
    01.09.2021
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Flurförderzeuge - Anhängekupplungen - Anschlußmaße, Anforderungen, Prüfungen
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
  • Suchbegriff:
    Abmessung; Abstand; Anforderung; Anhängekupplung; Anhänger; Anhängerkupplung; Anschlussmaß; Anwendung; Begriffe; Definition; Flurförderzeug; Fördermittel; Fördertechnik; Gerätesicherheit; Hinweis; kraftbetriebenes Flurförderzeug; Kuppel; Kupplung; Maschinenbau; nichtselbsttätig; Produktsicherheit; Prüfung; Qualitätsprüfung; selbsttätig; Sicherheit; Sicherheitsabstand; Sicherheitsanforderung; Sicherheitsbauteil; Sicherheitstechnik; Sicherung; Stufe
  • Anwendungsfelder:
    06.05 Transport- und Hebeeinrichtungen (Winden, Hub- und Zuggeräte, Krane, Aufzüge, Hebebühnen, Flurförderzeuge, Seile, Ketten, Haken)
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; AC Mess- und Prüfverfahren für die Ermittlung von Belastungen und Gefährdungen
  • ICS:
    53.060 Flurförderzeuge
  • Preis:
    65,70 EUR
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    13.10.2021