Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Diese Internationale Norm legt ein Prüfverfahren mit dem dazugehörigen Prüfgerät fest, das für die Bestimmung der Widerstandsfähigkeit eines Materials gegen den Durchtritt von durch Flüssigkeit übertragene Bakterien verwendet wird, während das Material mechanischem Reiben ausgesetzt wird.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN ISO 22610
  • Ausgabedatum:
    01.05.2017
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Operationsabdecktücher, -mäntel und Rein-Luft-Kleidung zur Verwendung als Medizinprodukte für Patienten, Klinikpersonal und Geräte - Prüfverfahren für die Widerstandsfähigkeit gegen Keimdurchtritt im feuchten Zustand (ISO/DIS 22610.2:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 22610:2017
  • Ersatz für:
    DIN EN ISO 22610(2015-12)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed)
  • Suchbegriff:
    Abdecktuch; Anforderung; Bakterie; Begriffe; Berstfestigkeit; Bewertung; Chirurgie; chirurgische Ausstattung; Definition; Gesundheitswesen; Hilfsmittel; Hygiene; Information; Keim; Keimbarriereeigenschaft; keimtötendes Mittel; Kennzeichnung; Kleidung; Klinik; Medizin; medizinische Ausstattung; medizinisches Gerät; medizinisches Personal; Medizinprodukt; Medizintechnik; Operationshemd; Operationstuch; Patient; Probekörper; Produkt; Prüfbericht; Prüfung; Prüfverfahren; Reagenz; Reibung; Reinheit; Reinluft; Reißfestigkeit; Textilien; Widerstandsfähigkeit
  • Anwendungsfelder:
    30.50 Schutzkleidung
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; BA Biologische Gefährdungen im Allgemeinen
  • ICS:
    13.340.10 Schutzkleidung
  • Preis:
    131,80 EUR
  • Identisch mit:
    prEN ISO 22610(2017)<IDT>; ISO/DIS 22610(2017-04)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert
  • Einspruchsfrist:
    21.06.2017