Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Staustufen heben den Wasserstand eines Gewässers ständig oder zeitweise an. Sie bestehen aus dem Wehr und der Stauhaltung. Zusätzlich können zu Staustufen Stauhaltungsdämme und Deiche sowie Betriebsanlagen zur Sicherstellung der mit der Stauregelung verbundenen Gewässerbenutzungen bzw. Zielsetzungen (Wasserkraft, Schifffahrt, Sohlstabilisierung, Landeskultur, etc.) und Anlagen zur Herstellung der Durchgängigkeit gehören. Diese Norm gilt für Staustufen in Verbindung mit DIN 19700-10 und DIN 19700-11 und legt Grundsätze für die konstruktive Gestaltung sowie für die Einhaltung ihrer baulichen und betrieblichen Sicherheit fest.
  • Dokumentnummer:
    DIN 19700-13
  • Ausgabedatum:
    01.06.2019
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Stauanlagen - Teil 13: Staustufen
  • Ersatz für:
    DIN 19700-13(2004-07); DIN 19700-13(2017-08)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Anlage; Ausführung; Baukonstruktion; Baustatik; Bauwerk; Bauwesen; Bemessung; Berechnung; Damm; Einteilung; Ingenieurbauwerk; Konstruktion; Messeinrichtung; Planung; Standsicherheit; Stauanlage; Staustufe; Stauwehr; Stufe; Überwachung; Umwelt; Umweltbedingung; Umweltschutz; Wasserbau; Wasserbauwerk; Wasserwesen; Wehr
  • Anwendungsfelder:
    08.35 Ingenieurbau und Ingenieurbauwerke
  • Gefährdungen:
    HD Handhabungsfaktoren (Gestaltung und Anordnung von Bedienelementen, Bewegungsraum, Gestaltung und Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln, Sichtfeld, Standsicherheit)
  • ICS:
    93.160 Wasserbau
  • Preis:
    93,40 EUR
  • Zitat:
    DIN 19700-10 (2004-07)<G>; DIN 19700-11 (2004-07)<G>; DIN 19702 (2013-02)<G>; DIN 19704-1 (2014-11)<G>; DIN 19704-2 (2014-11)<G>; DIN 19712 (2013-01)<G>; DIN EN 1997-1 (2014-03)<G>; DIN EN 1997-1/NA (2010-12)<G>; DIN 1054 (2021-04)<G>; DIN 4048-1 (1987-01); DVWK 216 (1990); DVWK 231 (1995); DVWK 246 (1997); DVWK 249 (1998); DWA-M 512-1 (2012-02); DWA-M 514 (2011-07); DWA-M 542 (2017-07); DWA-Themen Staustufen (2006-04); DIN 19661-2 (2000-09)
  • Zitiert in:
    DWA-M 1003 (2019-08)
  • Aktualisierung:
    Unverändert