Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Das Dokument ist anzuwenden auf Ferngreifer, die vorwiegend zum Arbeiten mit radioaktiven Stoffen hinter Schutzwänden dienen. Sie werden üblicherweise mit Stopfendurchführungen nach DIN 25407 Teil 2 in Abschirmwänden in Heißen Zellen aus Blei, mit Hilfe eines Kontaminations-Schutzkastens verwendet.
  • Dokumentnummer:
    DIN 25409-1
  • Ausgabedatum:
    01.12.2015
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Fernbedienungsgeräte zum Arbeiten hinter Schutzwänden - Teil 1: Ferngreifer - Maße
  • Ersatz für:
    DIN 25409-1(1993-08); DIN 25409-1(2015-02)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP)
  • Suchbegriff:
    Abmessung; Abschirmwand; Arbeitsschutz; Arbeitssicherheit; Bezeichnung; Fernbedienung; Fernbedienungsgerät; Ferngreifer; heiße Zelle; Kerntechnik; Kontaminationsschutzkasten; Maß; Materialprüfung; radioaktiver Stoff; Schutzwand; Zubehör
  • Anwendungsfelder:
    03.44 Handhabungssysteme, Roboter
  • Gefährdungen:
    GI Ionisierende Strahlungen (Röntgenstrahlungen, radioaktive Strahlung / Alpha-, Beta- und Gamma-Strahlung); HD Handhabungsfaktoren (Gestaltung und Anordnung von Bedienelementen, Bewegungsraum, Gestaltung und Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln, Sichtfeld, Standsicherheit)
  • ICS:
    25.040.30 Industrieroboter. Fernbedienungsgeräte; 27.120.20 Kernkraftwerke. Sicherheitsaspekte der Kerntechnik
  • Preis:
    46,20 EUR
  • Zitat:
    DIN 25407-2 (2011-07)<G>; DIN 25409-6 (2015-12)<G>; DIN ISO 2768-1 (1991-06)<G>; DIN 25407-1 (2011-06); DIN 25409 Beiblatt 1 (2015-12); DIN 25409-2 (2015-12); DIN 25409-3 (2015-12); DIN 25412-1 (2015-12); DIN 25480 (2015-12)
  • Zitiert in:
    DIN 25409 Beiblatt 1 (2015-12)<GLEITEND>; DIN 25409-2 (2015-12); DIN 25409-3 (2015-12); DIN 25409-6 (2015-12)<GLEITEND>; DIN 25420-2 (2021-07)<GLEITEND>; DIN 25481 (2020-12)<GLEITEND>; DIN 25488 (2018-03)
  • Aktualisierung:
    Unverändert