Vollanzeige

  • Kurzreferat:
    Dieses Dokument ist anzuwenden für Scheren mit einer maximalen Länge von 130 mm. Darunter fallen Hautscheren, Nagelscheren, Pedikürscheren, Stickscheren, Taschenscheren, Bartscheren, Nasenhaarscheren und Babynagelscheren, die unter dem Begriff kleine feine Scheren zusammengefasst sind. Dieses Dokument legt Maße, Werkstoffe und Ausführungen sowie Anforderungen und Prüfungen für die Gestaltung und Konstruktion fest.
  • Dokumentnummer:
    DIN 32605
  • Ausgabedatum:
    01.02.2022
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Kleine feine Scheren - Maße, Werkstoffe, Anforderungen und Prüfungen
  • Ersatz für:
    DIN 32605(1976-08); DIN 32605(2021-04); DIN 32606(1976-08); DIN 32607(1976-08); DIN 32609(1976-08)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Eisen-, Blech- und Metallwaren (NAEBM)
  • Suchbegriff:
    Abmessung; Arbeit; aufgebogen; Ausführung; Baby; Bauform; Bezeichnung; Chrom; Form; Gestaltung; Härte; Hand; Haut; Hautschere; Kennzeichnung; klein; Kleinwerkzeug; Konstruktion; Kupfer; Nagel; Nagelschere; Nase (Anatomie); Oberfläche; Prüfverfahren; Rauigkeit; Schere; Stahl; Tasche; Toleranz; Werkstoff
  • Anwendungsfelder:
    02.15 Schneidwerkzeuge
  • Gefährdungen:
    DD Schneiden
  • ICS:
    97.170 Körperpflegegeräte. Zahnpflegegeräte; 97.180 Verschiedene Geräte
  • Preis:
    47,10 EUR
  • Zitat:
    DIN 32613 (1976-11)<G>; DIN EN 10088-1 (2014-12)<G>; DIN EN ISO 683-1 (2018-09)<G>; DIN EN ISO 4287 (2010-07)<G>
  • Aktualisierung:
    Unverändert