Norm-Entwürfe in der öffentlichen Umfrage

Liste aller Norm-Entwürfe, die sich aktuell in der öffentlichen Umfrage befinden.

Vollanzeige

Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Diese Europäische Norm behandelt Anforderungen an den sicheren und hygienischen Betrieb von Selbstbedienungs-Brotschneidemaschinen einschließlich: Beladen, Schneiden, Entladen, Reinigen, Krümelbeseitigung und Wartung. Der bestimmungsgemäße Gebrauch dieser Maschinen ist das Schneiden von gebackenen Backwaren (z. B. Brot) und trockenen Konditoreiprodukten in Scheiben. Diese Norm umfasst die bestimmungsgemäße Verwendung der Maschinen durch geschultes Personal sowie durch ungeschulte und nicht eingewiesene Personen (z. B. Kunden im Selbstbedienungsbereich). Die bestimmungsgemäße Verwendung für ungeschulte und nicht unterwiesene Personen ist nur das in Scheiben schneiden. Alle anderen Tätigkeiten sind nur für geschultes und eingewiesenes Personal vorgesehen.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 13954-2
  • Ausgabedatum:
    01.11.2022
  • Dokumentart:
    Norm-Entwurf
  • Titel:
    Nahrungsmittelmaschinen - Brotschneidemaschinen - Teil 2: Sicherheits- und Hygieneanforderungen für Selbstbedienungs-Brotschneidemaschinen; Deutsche und Englische Fassung prEN 13954-2:2022
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
  • Suchbegriff:
    Begriffe; Benutzerinformation; Brotschneidemaschine; Brotschneider; Definition; elektrische Gefährdung; Hygiene; Lebensmittel; Lebensmittelindustrie; mechanische Gefährdung; Nahrungsmittelindustrie; Nahrungsmittelmaschine; Selbstbedienung; Sicherheit
  • Anwendungsfelder:
    03.12 Scheren, Schneidmaschinen und -geräte; 03.84 Nahrungsmittelmaschinen
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; BB Mikroorganismen (Viren, Bakterien, Parasiten u. Ä.); DD Schneiden; EB Berühren spannungsführender oder leitfähiger Teile; GC Schall (Lärm)
  • ICS:
    67.260 Anlagen und Ausrüstung der Lebensmittelindustrie
  • Preis:
    182,50 EUR
  • Identisch mit:
    prEN 13954-2(2022)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Neu
  • Einspruchsfrist:
    21.12.2022