Norm-Entwürfe in der öffentlichen Umfrage

Liste aller Norm-Entwürfe, die sich aktuell in der öffentlichen Umfrage befinden.

Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
  • Kurzreferat:
    Produktnorm, die Anforderungen an Funktion und Kennzeichnung von transportablen Augenduschen festlegt, die zum unmittelbaren Spülen der Augen nach Verbrennungen, Verletzungen oder Kontakt mit Chemikalien dienen. Neben den Anforderungen an die Augenduschen werden solche für die Benutzerinformation festgelegt, z. B. hinsichtlich den zu Installation, Wartung und Bedienung zu machenden Angaben.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN 15154-4
  • Ausgabedatum:
    01.07.2009
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Sicherheitsnotduschen - Teil 4: Augenduschen ohne Wasseranschluss; Deutsche Fassung EN 15154-4:2009
  • Ersatz für:
    DIN 12930(1995-12); DIN EN 15154-4(2007-08)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Laborgeräte und Laboreinrichtungen (FNLa)
  • Suchbegriff:
    Anforderung; Auge; Augenschutz; Augenspülflasche; Augenverletzung; Bedienungsanleitung; Begriffe; Besprühen; Definition; Dusche; Erste Hilfe; Handhabung; Kennzeichnung; Laboreinrichtung; Laborgerät; Leistungsanforderung; Notdusche; Notfallbehandlung; Notfalldienst; Produktnorm; Prüfung; Prüfverfahren; Sicherheit; Spülapparat; Spülen; Spülgerät; Spülmittel; Verätzung; Verschluss; Werkstoff
  • Anwendungsfelder:
    09.05 Medizinische Geräte und Instrumente
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; HD Handhabungsfaktoren (Gestaltung und Anordnung von Bedienelementen, Bewegungsraum, Gestaltung und Handhabbarkeit von Arbeitsmitteln, Sichtfeld, Standsicherheit); KE Belastungen durch Funktionsstörungen an Arbeitsmitteln (Ausfall, Bruch, fehlerhafte Montage, Softwarefehler, Störung der Energieversorgung)
  • ICS:
    71.040.10 Chemielaboratorien. Laborausrüstung
  • Preis:
    65,70 EUR
  • Zitat:
    GPSG (2004-01-06){historisch}<S>; 98/83/EG (1998-11-03){historisch}<S>; 2001/83/EG (2001-11-06)<S>; EN 556-1 (2001-10)<G>; EN 556-2 (2015-09)<G>; EN ISO 15223-1 (2021-09)<G>; EN ISO 20417 (2021-05)<G>; TRGS 526 (2008-02); DGUV Information 213-850 (2015-03); EUV 2017/745 (2017-04-05); 2014/68/EU (2014-05-15)
  • Zitiert in:
    BGI 576 (2009-08); BGI 576 (2012-03); DGUV Grundsatz 304-002 (2016-09); DGUV Grundsatz 304-002 (2020-03); DGUV Grundsatz 304-002 (2022-04)
  • Identisch mit:
    EN 15154-4(2009-03)<IDT>
  • Recht:
    GPSGVerz2Teil 1 (2010-05-18); GPSGVerz2Teil 1 (2011-01-05); GPSGVerz2Teil 1 (2011-04-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2013-01-08); ProdSGVerz2Teil 1 (2013-05-24); ProdSGVerz2Teil 1 (2014-01-08); ProdSGVerz2Teil 1 (2014-07-28); ProdSGVerz2Teil 1 (2014-11-05); ProdSGVerz2Teil 1 (2015-05-08); ProdSGVerz2Teil 1 (2015-11-18); ProdSGVerz2Teil 1 (2016-05-04); ProdSGVerz2Teil 1 (2016-12-14); ProdSGVerz2Teil 1 (2017-05-12); ProdSGVerz2Teil 1 (2018-01-12); ProdSGVerz2Teil 1 (2018-07-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2019-06-18); ProdSGVerz2Teil 1 (2019-12-10); ProdSGVerz2Teil 1 (2020-09-28); ProdSGVerz2Teil 1 (2021-01-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2021-04-26); ProdSGVerz2Teil 1 (2021-12-16); ProdSGVerz2Teil 1 (2022-05-05); ProdSGVerz2Teil 1 (2022-11-24)
  • Aktualisierung:
    Unverändert