Norm-Entwürfe in der öffentlichen Umfrage

Liste aller Norm-Entwürfe, die sich aktuell in der öffentlichen Umfrage befinden.

Vollanzeige

Inhaltsverzeichnis anzeigen
Ergonomienorm
  • Kurzreferat:
    Dieser Teil der ISO 10256 umfasst Leistungsanforderungen für Kopf und Gesichtsschützern, die von Eishockeytorhütern verwendet werden. Sie ist vorgesehen, in Verbindung mit ISO 10256-1, ISO 10256-2 und ISO 10256-3 gelesen zu werden. <Absatz> Leistungsanforderungen, wo anwendbar, sind für folgende Punkte festgelegt: <Absatz> a) Werkstoffe, Zusammenbau und Ausführung; <Absatz> b) geschützte Bereiche (Bedeckung) und Durchdringungsfestigkeit; <Absatz> c) Stoßdämpfung; <Absatz> d) Puckaufprallwiderstand; <Absatz> e) Trageeinrichtung; <Absatz> f) optische Qualität. <Absatz> ANMERKUNG 1 Die in einem Abschnitt angegebenen Anforderungen haben Vorrang vor einem Bild. <Absatz> ANMERKUNG 2 Der Zweck dieses Teils der ISO 10256 ist die Verringerung des Risikos von Kopf und Gesichtsverletzungen von Eishockeytorhütern, ohne die Form oder die Attraktivität des Spiels zu beeinflussen.
  • Dokumentnummer:
    DIN EN ISO 10256-4
  • Ausgabedatum:
    01.08.2018
  • Dokumentart:
    Norm
  • Titel:
    Schutzausrüstung zum Gebrauch beim Eishockey - Teil 4: Kopf- und Gesichtsschutz für Torhüter (ISO 10256-4:2016); Deutsche Fassung EN ISO 10256-4:2018
  • Ersatz für:
    DIN EN ISO 10256(2004-02, t); DIN EN ISO 10256-4(2015-08)
  • Autor:
    DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)
  • Suchbegriff:
    Abdeckung; Abmessung; Absicherung; Alterung; Anforderung; Aufprall; Augenschutz; Ausführung; Befestigung; Begriffe; Behandlung; Belastung; Benutzerinformation; Beständigkeit; Dämpfung; Definition; Durchdringung; Eigenschaft; Eishockey; Festlegung; Gebrauchsanweisung; Geschwindigkeit; Gesichtsschutz; Gewicht; Helm; Herstellverfahren; Kälte; Kennzeichnung; Klinge; Kontrolle; Kopfbedeckung; Kopfschutz; Lichttransmission; Masse; mechanische Gefährdung; Muster; persönliche Schutzausrüstung; Person; Probenahme; Produktsicherheit; Prüfeinrichtung; Prüfung; Prüfverfahren; Raumtemperatur; Schutzausrüstung; Schutzhelm; Sicherheit; Sicherheitsanforderung; Sicherheitstechnik; Sichtbereich; Sichtfeld; Sport; Sportausrüstung; Sportgerät; Stoß; Torhüter; Trübung; Umfang; Unfallverhütung; Vorrichtung; Warnhinweis; Warnung; Werkstoff; Widerstand
  • Anwendungsfelder:
    30.25 Gesichtsschutz; 30.30 Kopfschutz
  • Gefährdungen:
    AB Terminologische Festlegungen in Normen mit Arbeitsschutzbezug; DG Stoßen, Durchstoßen, Stechen, Durchstechen
  • ICS:
    13.340.20 Schutzausrüstung für den Kopf
  • Preis:
    86,90 EUR
  • Zitat:
    ISO 10256-1 (2016-12)<S>; ISO 10256-2 (2016-12)<S>; ISO 10256-3 (2016-12)<S>; CSA Z262.6-14 (2014-12-01)<G>; DIN EN ISO 10256-1 (2017-05); DIN EN ISO 10256-2 (2019-06); DIN EN ISO 10256-3 (2019-06); ProdSV 12 (2016-04-06)
  • Identisch mit:
    EN ISO 10256-4(2018-04)<IDT>; ISO 10256-4(2016-12)<IDT>
  • Aktualisierung:
    Unverändert